Zurück zu Gut zu wissen

Lebensrisiken

Eine Erbschaft kann Wünsche erfüllen, während schwere Ereignisse die Zukunft gefährden. Scheidung, Unfall, Krankheit oder Todesfall – sorgen Sie vor.

loading

Eine Scheidung – praktisch immer mit Folgen

Eine Konvention regelt Sorgerecht, Unterhalt, Vorsorge und Güterrecht. Lehnt einer die Scheidung ab, kann man sich nach 2 Jahren Trennung scheiden lassen.

Scheiden kostet

Rechtlich ist die Ehe ein von zwei Seiten kündbarer Vertrag. Die Scheidung kann von einem Ehepartner allein oder gemeinsam eingereicht werden, und das ohne Angabe von Gründen. Im besten Fall wird die Scheidung ohne Anwalt in gegenseitigem Einvernehmen abgewickelt.

Für die Verfahrenskosten massgebend ist, ob sich die Parteien gütlich einigen oder nicht. Die Gebühren für eine einvernehmliche Scheidung betragen zwischen CHF 1‘000 und 3‘000. Bei einer Kampfscheidung hingegen schnellen die Kosten aufgrund der Anwalts- und Gerichtsgebühren in die Höhe.