Zurück zu Swiss Life – Sorg für dich

Lernende & Praktikanten

Zukunft braucht ein gutes Fundament. Besonders beim Berufseinstieg. Deshalb helfen wir Ihnen – in einer Atmosphäre des Vertrauens, des Austausches und der Hilfsbereitschaft. Damit auch unsere Lernenden und Praktikanten zuversichtlich in die Zukunft schauen.

loading

Unsere Lehre Informatiker/-in EFZ – Applikationsentwickler/-in

Lieben Sie technische und logische Aufgaben? Sind Sie teamfähig, kommunikativ und von Natur aus neugierig? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen langjährige Erfahrung als Ausbilderin. Kein Wunder also, dass Sie mit einem Lehrabschluss von uns ein gern gesehener Arbeitnehmender sind. Starten Sie Ihre Laufbahn in der Versicherungs- und Vorsorgebranche bei Swiss Life. Ihrer Zukunft zuliebe.

Die Grundbildung Informatik bei Swiss Life in Stichworten

  • Vierjährige Lehre mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis
  • Fachrichtungen Applikationsentwicklung
  • Abwechslungsreiche Einsatzgebiete mit viel Teamarbeit
  • Modular aufgebaute Ausbildung: der Theorieausbildung an der Berufsschule folgt das Lernen der praktischen Anwendung «on the job»
  • Betreuung und Unterstützung durch ein erfahrenes Teammitglied
  • Ausbildungsort: Zürich 

Das bringen Sie mit:

  • Abschluss der höchsten Volksschulstufe mit guten Schulleistungen
  • Interesse an der Informatik in der Fachrichtung Applikationsentwicklung
  • Hohe Lernbereitschaft und eine rasche Auffassungsgabe
  • Kommunikativ schriftlich und mündlich stark
  • Freude am Umgang mit Menschen und Teamfähigkeit
  • gutes mathematisches und abstraktes Denkvermögen
  • affin für logische Zusammenhänge
  • Spass am Experimentieren sowie am exakten Denken und Arbeiten
  • Initiatives, flexibles und verantwortungsvolles VerhaltenVorbildliche Umgangsformen und eine positive Grundhaltung 

Das bieten wir Ihnen:

  • eine attraktive und interessante Ausbildung
  • spannende und herausfordernde Aufgaben
  • ein innovatives Arbeits-und IT-Umfeld
  • finanzielle Beteiligung an einem Sprachaufenthalt und an einem Sprachdiplom u.a.
  • persönliche Betreuung seitens Linie als auch seitens Human Resources 

Schulische Voraussetzung für die Grundbildung Informatik bei Swiss Life

  • Guter Abschluss der höchsten Volksschulstufe: Sekundarschule A oder Bezirksschule (Kanton Aargau)
  • Um die kaufmännische Berufsmaturitätsschule (BMS) zu besuchen, muss die Aufnahmeprüfung bestanden werden.


Hinweis: Für den Lehrbeginn August 2017 sind bereits alle Informatiklehrstellen besetzt.  

 

loading