Zurück zu 2014

Swiss Life erwirbt mit CORPUS SIREO den führenden unabhängigen Immobilien-Asset-Management-Dienstleister in Deutschland

13.08.2014

Die Swiss Life-Gruppe baut ihre Position im Bereich Real Estate Asset Management aus und übernimmt rückwirkend per 1. Januar 2014 CORPUS SIREO, den führenden unabhängigen Immobiliendienstleister Deutschlands. Verkäufer des Unternehmens sind drei deutsche Sparkasseninstitute, die Sparkasse KölnBonn (50%), die Stadtsparkasse Düsseldorf (25%) und die Frankfurter Sparkasse (25%). Swiss Life wird damit zu einem führenden Immobilien-Asset-Manager in Deutschland. Der Kaufpreis beträgt EUR 210 Millionen. Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden wird die Transaktion im Laufe des zweiten Halbjahres 2014 vollzogen.

«Mit diesem Kauf gelingt uns in einem unserer strategischen Kernbereiche, dem Immobilien-Asset-Management, ein wichtiger Schritt, um uns neben der Schweiz und Frankreich auch in Deutschland als ein führender Anbieter zu positionieren», sagt Patrick Frost, CEO der Swiss Life-Gruppe. «Wir sind aufgrund unserer über 150-jährigen Erfahrung im Immobiliengeschäft und des dazugewonnenen Fachwissens der übernommenen 550 Mitarbeitenden von CORPUS SIREO zuversichtlich, dass wir diesen Geschäftsbereich erfolgreich weiter ausbauen können.»

CORPUS SIREO, mit Hauptsitz in Köln, wurde 1995 gegründet und hat sich seitdem vom zunächst regional agierenden Immobilienmaklerunternehmen zum führenden unabhängigen deutschen Immobiliendienstleister entwickelt und wurde in den vergangenen Jahren mehrfach als bedeutendster Immobilien-Asset-Management-Dienstleister Deutschlands ausgezeichnet. Zudem gehört das Unternehmen zu den zwei beliebtesten Arbeitgebern der deutschen Immobilienbranche. CORPUS SIREO ist als Immobiliendienstleister für Dritte tätig. Das Unternehmen verwaltet von elf Standorten in Deutschland und Luxemburg aus Immobilien im Wert von rund EUR 16 Milliarden und erzielt einen Umsatz von rund EUR 160 Millionen. Zu seinen Kunden gehören Investoren, Banken und Unternehmen mit eigenen Immobilienbeständen.

«Mit der international ausgerichteten Swiss Life als neuer Eigentümerin wird es CORPUS SIREO ermöglicht, das Geschäft strukturiert weiterzuentwickeln und in neue Märkte einzutreten. Hierzu möchten wir auch wieder stärker Co-Investments in Erwägung ziehen. Wir freuen uns darauf, die kommenden Entwicklungsschritte gemeinsam mit Swiss Life zu gehen», sagt Ralph Günther, Sprecher der Geschäftsführung von CORPUS SIREO Holding GmbH & Co. KG.

Die von Swiss Life übernommenen Bereiche umfassen:

 

-

das Asset Management (Commercial, Residential und Retail) mit Komplettlösungen für die Akquisition, das wertsteigernde Management und die Vermarktung von Kundenimmobilienportfolios oder Einzelobjekten;

-

die Projektentwicklung mit Konzeption, Realisation und Vermarktung von Wohnprojekten;

-

das Investment Management, das die Konzeption, die Initiierung und das Management von indirekten Immobilienanlagen umfasst sowie

-

die Vermarktung von Wohnimmobilien in den Ballungsräumen Köln/Bonn, Düsseldorf und Frankfurt am Main sowie von Gewerbeimmobilien in ganz Deutschland.

 

Auskunft Swiss Life

Media Relations

Telefon +41 43 284 77 77

media.relations@swisslife.ch

Investor Relations

Telefon +41 43 284 52 76

investor.relations@swisslife.ch

Auskunft CORPUS SIREO

Pressestelle

Telefon +49 221 39900 120

presse@corpussireo.com

Weitere Informationen

Alle unsere Medienmitteilungen finden Sie unter swisslife.com/medienmitteilungen

Swiss Life

Die Swiss Life-Gruppe ist ein führender europäischer Anbieter von umfassenden Vorsorge- und Finanzlösungen. In den Kernmärkten Schweiz, Frankreich und Deutschland bietet Swiss Life über eigene Agenten sowie Vertriebspartner wie Makler und Banken ihren Privat- und Firmenkunden eine umfassende und individuelle Beratung sowie eine breite Auswahl an eigenen und Partnerprodukten an.

Die Beraterinnen und Berater von Swiss Life Select, tecis, HORBACH, Proventus und Chase de Vere wählen anhand des Best-Select-Ansatzes die für ihre Kunden passenden Produkte am Markt aus. Swiss Life Asset Managers öffnet institutionellen und privaten Anlegern den Zugang zu Anlage- und Vermögensverwaltungslösungen. Swiss Life unterstützt multinationale Unternehmen mit Personalvorsorgelösungen und vermögende Privatkunden mit strukturierten Vorsorgeprodukten.

Die Swiss Life Holding AG mit Sitz in Zürich geht auf die 1857 gegründete Schweizerische Rentenanstalt zurück. Die Aktie der Swiss Life Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (SLHN). Die Swiss Life-Gruppe beschäftigt rund 7000 Mitarbeitende und zählt rund 4500 lizenzierte Finanzberaterinnen und -berater.


Swiss Life in 3 Minuten (Video)

Vorbehalt bei Zukunftsaussagen

Diese Publikation enthält spezifische in die Zukunft gerichtete Aussagen, wie etwa Aussagen, die die Begriffe «glauben», «voraussetzen», «erwarten» oder ähnliche Begriffe enthalten. Solche in die Zukunft gerichtete Aussagen können naturgemäss mit bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und weiteren wichtigen Faktoren verbunden sein. Diese können dazu führen, dass die Ergebnisse, Entwicklungen und Erwartungen von Swiss Life deutlich von denjenigen abweichen, die explizit oder implizit in den vorliegenden, zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden. Angesichts dieser Ungewissheiten wird der Leser darauf hingewiesen, dass es sich bei diesen Aussagen lediglich um Prognosen handelt, die nicht überbewertet werden sollten. Weder Swiss Life noch ihre Verwaltungsräte,  Geschäftsführer, Führungskräfte, Mitarbeitenden oder externen Berater oder andere Personen, die mit Swiss Life verbunden sind oder in einem anderweitigen Verhältnis zu ihr stehen, geben ausdrückliche oder implizite Zusicherungen oder Gewährleistungen bezüglich der Richtigkeit oder Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Angaben. Swiss Life und die genannten Personen haften in keinem Fall für Verluste, die sich direkt oder indirekt aus der Weiterverwendung der vorliegenden Angaben ergeben. Ausserdem ist Swiss Life nicht verpflichtet, diese in die Zukunft gerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu verändern oder sie an neue Informationen, zukünftige Ereignisse, Entwicklungen oder Ähnliches anzupassen.