Seine grosse Wohnung verkaufen und in eine kleinere ziehen? Vor diesem Entscheid steht man oft im Alter, wenn Haus und Wohnung zu gross werden oder zu wenig zentral gelegen sind. Trotz weniger Platz muss man nicht auf Wohnkomfort verzichten. Der Immopulse Blog trägt die besten Wohnideen zusammen.

grosse_wohnung_verkaufen_einrichtungstipps

Zügelt man von einer grösseren Wohnung oder gar einem Einfamilienhaus in ein kleineres Appartement, kann dies mehrere Gründe haben. Vielleicht sind die Kinder ausgeflogen oder man möchte vom Land zurück in die Stadt und will daher die jetzige Wohnung verkaufen. Eventuell wird das Eigenheim mit Garten im Alter zu aufwändig und man bereitet sich mit einer kleineren Stadtwohnung auf den Lebensabend vor. Oder man baut sein Einfamilienhaus in zwei Wohnungen um und bezieht für die letzten Lebensjahre die kleinere, altersgerecht ausgebaute Wohneinheit.

Grosse Wohnung verkaufen und im Kleinen glücklich werden

In jedem dieser Fälle stellt sich die Frage, wie viel aus dem bisherigen Leben den Weg in die neue, kleinere Wohnung finden soll, wenn Sie die bisherige Wohnung verkaufen? Denn klar ist: Alles wird nicht Platz haben!

  • Tipp 1: Wohnlichkeit ist das Wichtigste! Sie müssen nicht auf alle alten, liebgewonnen Möbel verzichten. Nur was eindeutig zu gross ist, findet keinen Platz mehr. Auch viele kleine Einrichtungsgegenstände machen eine Wohnung lebenswert. Rücken Sie die Möbel zusammen und lassen Sie nicht zu viele leere Flächen zurück, um sich wohnlich zu fühlen.
  • Tipp 2: Holen Sie sich die Inspiration in englischen, gemütlichen Wohnstilen! Diese zeigen sehr gut auf, wie man einen Raum vor Gemütlichkeit geradezu überquellen lassen kann.
  • Tipp 3: Verändern Sie Ihre Möbel! Kleine Tische können erhöht und Stuhlbeine verlängert werden. Damit wirken Sie im Raum besser. Verschiedene Möbel können auch mit Rollen versehen werden, damit sie bei Bedarf verschoben werden können. Zudem können Sie Möbel hell streichen, Sofas und Stühle hell beziehen, damit sie den Raum grösser erscheinen lassen. Herkömmliche Schranktüren können durch Schiebetüren ersetzt werden, um Platz zu sparen.
  • Tipp 4: Nutzen Sie ein paar Tricks! Dunkle Wandfarben schaffen Tiefe und fördern die Gemütlichkeit. Viele Spiegel vergrössern den Raumeindruck. Runde Tische bieten viel Raum bei weniger Platzbedarf. Viele Lampen an verschiedenen Orten im Raum beeinflussen die Atmosphäre positiv.
  • Tipp 5: Möbel nach Mass! Vor allem Stauraum wird in kleinen Wohnungen am besten geschaffen, indem Schränke und Regale nach Mass gefertigt werden. So können verwinkelte Ecken oder z. B. ein Verbindungsgang sinnvoll genutzt werden.

Beachten Sie diese Tipps, werden Sie schnell merken, dass eine kleinere Wohnung viele Vorteile aufweist und viel wohnlicher ist, als Sie sich vielleicht zum Voraus vorstellen können.

Ihr Immobilienthema.
Unsere ganzheitliche Lösung.

Telefon: 043 284 49 99
E-Mail: immopulse@swisslife.ch

Swiss Life AG
Immopulse
General-Guisan-Quai 40
Postfach
CH-8022 Zürich