Protection Erwerbsunfähigkeit

Absicherung der finanziellen Folgen bei Erwerbsunfähigkeit

Swiss Life Protection ist eine Risikoversicherung der gebundenen oder der freien Vorsorge. Sie verbindet die Absicherung gegen die finanziellen Folgen bei Erwerbsunfähigkeit mit einer Versicherung im Todesfall. Nachfolgend wird nur die Erwerbsunfähigkeitsversicherung beschrieben.

Swiss Life Protection ist für Sie die richtige Wahl, wenn Sie den Erwerbsausfall infolge Unfalls oder Krankheit mit einer Rente bei Erwerbsunfähigkeit absichern möchten.

  • Einkommensersatz: Wenn Ihr Einkommen durch einen Unfall oder eine Krankheit ausbleibt, erhalten Sie eine garantierte Rente bei Erwerbsunfähigkeit. Sie sichern sich so Ihre finanzielle Unabhängigkeit.
  • 100 % Leistung: Bereits ab einer Erwerbsunfähigkeit von 66 2/3 % erhalten Sie von uns 100 % der vertraglichen Rentenleistungen.
  • Anpassungsfähigkeit: Abgestimmt auf die 1. und 2. Säule legen Sie die Dauer der Wartefrist auf 3, 6, 12 oder 24 Monate fest. So
    vermeiden Sie eine Überdeckung und sparen Prämien.

Swiss Life zahlt Ihnen nach Ablauf der Wartefrist eine Rente aus, sofern Sie infolge eines Unfalles oder einer Krankheit erwerbsunfähig werden. Die Prämien können monatlich bezahlt werden.

Abgestimmt auf Ihren Bedarf wählen Sie zwischen einer konstanten oder steigenden Rente. Die Höhe der Rentenzahlung richtet sich nach dem Grad der Erwerbsunfähigkeit. Je nach Vorsorgesituation kombinieren Sie die Rente bei Erwerbsunfähigkeit mit einem zusätzlichen Todesfallschutz – und dies in ein und demselben Vertrag.

 

loading