Swiss Life möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Swiss Life FlexSave Uno/Duo

Chancenreich sparen mit Garantie

Freuen Sie sich schon heute auf eine garantierte Auszahlung in der Zukunft. Bei einem positiven Aktienmarkt gewinnen Sie durch die Indexpartizipation. Die aus der Indexbeteiligung erzielten Gewinne werden jährlich gesamthaft – oder bei aktivierter Option „Reinvestition von Partizipationsgewinnen“ zur Hälfte – dem Vertrag gutgeschrieben und sind danach garantiert. So oder so, mit Swiss Life FlexSave liegen Sie immer richtig.

Versicherungsarten

  • Swiss Life FlexSave Duo: Vorsorgelösung der gebundenen Vorsorge (Säule 3a) oder der freien Vorsorge (Säule 3b). Ein Wechsel zwischen der Säule 3a und der Säule 3b ist möglich.
  • Swiss Life FlexSave Uno: Vorsorgelösung der freien Vorsorge (Säule 3b).

Ihre Prämien

  • Jährlich, halbjährlich, quartalsweise oder monatlich zahlbar.

Im Erlebensfall

  • Garantierte Mindestauszahlung bei Ablauf. Die ab Vertragsbeginn garantierte Auszahlung kann sich durch gutgeschriebene Indexgewinne und Überschüsse jährlich erhöhen.

Im Todesfall

  • Garantierte Mindestauszahlung im Todesfall. Die ab Vertragsbeginn garantierte Auszahlung kann sich durch gutgeschriebene Indexgewinne und Überschüsse jährlich erhöhen.
     

Weitere Leistungen nach Wahl

  • Zusätzliche Auszahlung im Todesfall
  • Prämienbefreiung bei Erwerbsunfähigkeit
  • Rente bei Erwerbsunfähigkeit
  • Home-Option: Beim Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum profitieren Sie von folgenden Vorteilen:
    • Möglichkeit, den Versicherungsschutz ohne Gesundheitsprüfung zu erhöhen
    • Vorzugskonditionen für Swiss Life-Festhypotheken

Mit Swiss Life FlexSave partizipieren Sie an der positiven Entwicklung des Index-Basket, einem Anlagekorb aus namhaften Indizes.

Ausschlaggebend für die Partizipation ist jeweils der Zeitraum vom 5. April (Partizipationsstichtag) bis zum 4. April des Folgejahres. Während dieser Periode werden die Renditen des Index-Basket monatlich betrachtet und am Ende zu einer Gesamtrendite summiert. Die anrechenbare monatliche Indexperformance ist dabei nach oben begrenzt. Dieser Maximalwert ist abhängig vom aktuellen Marktumfeld und kann jährlich von Swiss Life angepasst werden.

Für die Periode vom 5. April 2018 bis 4. April 2019 beträgt die maximal anrechenbare monatliche Indexperformance 2.50% (30.0% p.a.). Der Index-Basket setzt sich in diesem Zeitraum zusammen aus: 34% SMI, 33% S&P 500 und 33% EuroStoxx 50.

> Indexperformance für die Periode vom 5. April 2018 bis 4. April 2019

Mit Swiss Life FlexSave partizipieren Sie an der positiven Entwicklung des Index-Basket, einem Anlagekorb aus namhaften Indizes.

Ausschlaggebend für die Partizipation ist jeweils der Zeitraum vom 1. Februar (Partizipationsstichtag) bis zum 31. Januar des Folgejahres. Während dieser Periode werden die Renditen des Index-Basket monatlich betrachtet und am Ende zu einer Gesamtrendite summiert. Die anrechenbare monatliche Indexperformance ist dabei nach oben begrenzt. Dieser Maximalwert ist abhängig vom aktuellen Marktumfeld und kann jährlich von Swiss Life angepasst werden.

Für die Periode vom 1. Februar 2018 bis 31. Januar 2019 beträgt die maximal anrechenbare monatliche Indexperformance 2.50% (30.0% p.a.). Der Index-Basket setzt sich in diesem Zeitraum zusammen aus: 34% SMI, 33% S&P 500 und 33% EuroStoxx 50.

Die Partizipationsquote beträgt rund 76%. Die genaue Höhe des vertragsindividuellen Partizipationskapitals wird im Leistungsblatt ausgewiesen.

Per nächstem Partizipationsjahr (1.2.2019 – 31.1.2020) wird der Index-Basket um zwei zusätzliche Indizes erweitert und setzt sich neu folgendermassen zusammen:
20% SMI, 20% S&P500, 20% EuroStoxx 50, 20% Nikkei, 20% FTSE 100.

Der Maximalwert der monatlich anrechenbaren Indexperformance für die Periode vom 1. Februar 2019 bis 31. Januar 2020 bleibt unverändert bei 2.5% (30% p.a.). Die voraussichtliche Partizipationsquote (Anteil des Deckungskapitals, auf welchen sich die Indexpartizipation bezieht) dürfte rund 50% betragen. 

> Indexperformance für die Periode vom 1. Februar 2018 bis 31. Januar 2019

Mit Swiss Life FlexSave partizipieren Sie an der positiven Entwicklung des Index-Basket. Ausschlaggebend für die Partizipation ist jeweils der Zeitraum vom 1. Februar (Partizipationsstichtag) bis zum 31. Januar des Folgejahres. Während dieser Periode werden die SMI-Renditen monatlich betrachtet und am Ende zu einer Gesamtrendite summiert. Die anrechenbare monatliche Indexperformance ist dabei nach oben begrenzt. Dieser Maximalwert ist abhängig vom aktuellen Marktumfeld und kann jährlich von Swiss Life angepasst werden.

Sie haben drei Partizipationshöhen zur Auswahl: eine 100%-ige, eine mittlere und eine tiefe Partizipation. Die Partizipationshöhe können Sie jährlich per 1. Februar anpassen. Der Auftrag muss jeweils bis am 31.12. des Vorjahres bei Swiss Life eingegangen sein.

Für die Periode vom 1. Februar 2018 bis 31. Januar 2019 beträgt die maximal anrechenbare monatliche Indexperformance 1.55% (18.6% p.a.). Der Index-Basket setzt sich in diesem Zeitraum zusammen aus: 34% SMI, 33%S&P500 und 33% EuroStoxx 50. 

Per nächstem Partizipationsjahr (1.2.2019 – 31.1.2020) wird der Index-Basket um zwei zusätzliche Indizes erweitert und setzt sich neu folgendermassen zusammen: 20% SMI, 20% S&P500, 20% EuroStoxx 50, 20% Nikkei, 20% FTSE 100.

Der definitive Maximalwert der monatlich anrechenbaren Indexperformance für die Periode vom 1. Februar 2019 bis 31. Januar 2020 wird per 31.01.2019 festgelegt. Dieser monatliche Maximalwert dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit zwischen 0.95% und 1.1% liegen (11.4% - 13.2% p.a.).

> Indexperformance für die Periode vom 1. Februar 2018 bis 31. Januar 2019

Die Höhe der Renditechancen kann individuell angepasst werden

Zuzahlungen Säule 3a

  • Zuzahlungen sind bis zum gesetzlichen Höchstbetrag jederzeit möglich. So profitieren Sie vom maximalen Steuervorteil.
  • Bereits bestehende Säule-3a-Vorsorgegelder können jederzeit eingebracht werden.

Begünstigte Personen

  • In der Säule 3b sind die begünstigten Personen frei wählbar.
  • In der Säule 3a ist die Begünstigungsordnung gesetzlich vorgegeben.

Vorbezug und Verpfändung

  • In der Säule 3a können Sie zum Erwerb von Wohneigentum Leistungen vorbeziehen und Ansprüche verpfänden.
  • In der Säule 3b sind Teilrückkauf, Rückkauf oder Verpfändung jederzeit möglich.

Steuervorteile

Säule 3a:

  • Im Erlebens- und im Todesfall: Die Kapitalleistung unterliegt getrennt vom übrigen Einkommen einem reduzierten Tarif der Einkommenssteuer.
  • Während der Vertragsdauer: keine Einkommens- und Vemögenssteuern
  • Die Prämien können Sie bis zum gesetzlichen Höchstbetrag vom steuerbaren Einkommen abziehen.

Säule 3b:

  • Im Erlebens- und im Todesfall: keine Einkommenssteuer
  • Während der Vertragsdauer: Vermögenssteuer auf dem Rückkaufswert

Weitere Vorteile

  • Erb- und Konkursprivileg
  • Garantierte Leistungen bei Rückkauf
  • Ihre Ansprüche sind jederzeit in vollem Umfang durch das gesetzlich vorgeschriebene gebundene Vermögen von Swiss Life sichergestellt. Dieses untersteht der strengen Kontrolle durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA).
loading
×