Zurück zu Sparen

Swiss Life 3a Start

3a-Banksparen mit flexibler Sparzielabsicherung

Swiss Life 3a Start kombiniert das Banksparen in der Säule 3a mit einer flexibel wählbaren Sparzielabsicherung. Sie entscheiden frei, wie viel von Ihren Einzahlungen auf ein 3a-Konto und wie viel in Wertschriften fliessen soll.

Zudem können Sie eine flexible Risikovorsorge einschliessen. Sie verbinden also die Sicherheit eines Zinskontos mit den Ertragschancen von Wertschriften und der Risikodeckung einer Versicherung.

Das Vorsorgedepot von Swiss Life 3a Start nutzt Anlagegruppen der Anlagestiftung Swiss Life, die bislang institutionellen Investoren vorbehalten waren. Unsere Anlagestiftung gehört zur absoluten Spitze: Im Vergleich mit anderen Anlagestiftungen liegt sie bei der Nettorendite auf Spitzenplätzen.

Übrigens: Die Pensionskasse der Swiss Life-Belegschaft nutzt – aus gutem Grund – die gleichen Anlagebausteine. Die Anlagen werden in allen vom BVG zugelassenen Anlagekategorien getätigt, maximal 30 % davon in Fremdwährungen. Die durchschnittliche Ratingqualität der Obligationen beträgt mindestens A.

Folgende Strategien stehen Ihnen zur Verfügung:

BVG-Mix 25
Der strategische Aktienanteil beträgt 25 %, maximal werden 32 % in Aktien investiert.

BVG-Mix 35
Der strategische Aktienanteil beträgt 35 %, maximal werden 45 % in Aktien investiert.

BVG-Mix 45
Der strategische Aktienanteil beträgt 45 %, maximal werden 50 % in Aktien investiert.

loading