Swiss Life Premium Choice

Sie wollen das Maximum: an Beratung, aber auch an Selbstbestimmung

Sie schätzen die Meinung und die Vorschläge von Anlagespezialisten, möchten Ihre Anlageentscheidungen jedoch selbst treffen?

Mit Swiss Life Premium Choice entscheiden Sie

Mit dieser Anlagelösung investieren Sie in eine erst­klassige Auswahl an Fonds. Unsere Spezialisten erstellen für Sie einen optimal diversifizierten Vorschlag für ein Fondsportfolio mit einer Anlagestrategie, die Ihrem individuellen Anlage- und Risikoprofil entspricht. Sie über­nehmen den Vorschlag oder passen ihn Ihren Bedürfnissen an. Das optionale Rebalancing hilft Ihnen beim konsequenten Verfolgen Ihres Anlageziels.

  • Professionelle Erstellung der Anlagevorschläge – bereits mit kleinen Beträgen
  • Persönliche Auswahl von Fondsanlagen (aus Angebotsliste)
  • Risikomanagement dank regelmässigem Rebalancing – auf Wunsch
  • Renditechancen statt tiefer Zinsen – bereits mit kleinen Beträgen
Frage Antwort
Warum soll ich Anlagen mit und bei Swiss Life tätigen?

Swiss Life ist in der Schweiz die Nummer eins in der finanziellen Vorsorge.

Wir beraten Sie zielorientiert und ganzheitlich rund um alle Themen Ihrer persönlichen Vorsorge. Bei Swiss Life - einem führenden Asset Manager mit über 150 Jahre Erfahrung in der Verwaltung von Kundengeldern – profitieren Sie mit unserem Anlageangebot Swiss Life Premium Choice von dieser umfassenden Expertise.

Für wen eignet sich das Angebot?

Sie schätzen die Meinung und die Vorschläge von Anlagespezialisten, möchten Ihre Anlageentscheidungen jedoch selbst treffen? Dann spricht alles für Swiss Life Premium Choice.

Swiss Life Premium Choice ist ein Angebot für Einzelpersonen ab dem 18. Lebensjahr.

Gibt es Mindest- oder Maximaleinzahlungen? Möglich sind Einzahlungen bereits ab 1 000 Franken bei einmaliger Einzahlung, 100 Franken bei regelmässigen Einzahlungen, 20 000 Franken bei Entnahmeplänen.
Wie und wann kann ich mein Geld wieder beziehen? Sie können Ihr Geld jederzeit durch einen Verkauf von Fondsanteilen unter Berücksichtigung der Handelstage beziehen.
Welche Gebühren werden erhoben?

Eine jährliche Pauschalgebühr sowie eine Ausgabekommission auf alle einbezahlten Anlagebeträge.

Die Kommissionen und Gebühren entnehmen Sie dem jeweiligen Kommissionen- und Gebührenblatt. Die Fremdspesen entnehmen Sie dem Bankkonditionenblatt (Please consult the sheet of banking conditions for third-party fees).

Was beinhaltet die jährliche Pauschalgebühr? Die Pauschalgebühr beinhaltet Beratungs- und Betreuungsleistungen inkl. eines Portfoliochecks auf Wunsch, die Erstellung eines auf Ihr individuelles Anlage- und Risikoprofil abgestimmten Anlagevorschlags, die Konto- und Depotführungsgebühr inkl. Switch der Anlagestrategie sowie ein Rebalancing bis zu zweimal pro Jahr.
Wie lege ich mein Geld am besten an? Mit welcher Anlagestrategie?

Die richtige Anlagestrategie ist der Grundstein für den Erfolg Ihrer Investitionen.

Bei der Wahl der persönlichen Anlagestrategie sind folgende Fragestellungen von zentraler Bedeutung: Wie ist Ihre aktuelle Vermögenssituation und welche Veränderungen erwarten Sie in der Zukunft?

Wie hoch sind Ihre Renditeerwartungen? Und wie viel Verlust können und wollen Sie verkraften? Soll Ihr Vermögen möglichst stark wachsen oder vor allem für regelmässiges und sicheres Einkommen sorgen? Mit am wichtigsten ist: Wie lange ist Ihr Anlagehorizont? (Link auf Profilierung)

Mit welchen Kooperationspartnern arbeitet Swiss Life zusammen?

Wir arbeiten mit den folgenden Partnern zusammen:


Swiss Life Asset Management AG
Die Swiss Life Asset Management AG gehört zu den grössten institutionellen Vermögensverwaltern in der Schweiz.


Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AG
Die 1868 gegründete Privatbank Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AG verfügt über grosse Erfahrung und Expertise im Anlage- und Vorsorgegeschäft, mit Immobilien sowie im Private Banking. Sie hat eine Zulassung der FINMA und ist Mitglied der Schweizerischen Bankiervereinigung (SBVg).

loading
×