Aktives Absenzenmanagement ist ein Führungsthema, welches mit Unterstützung der Organisation Human Resources erfolgreich umgesetzt werden kann. Am Workshop setzen sich die Teilnehmenden vertieft mit dem Thema auseinander.

Durch einen Mix aus Theorie und Praxis erfahren Sie, welche Rahmenbedingungen erforderliche sind, um ein erfolgreiches Absenzenmanagement einzuführen und wie Sie Führungskräfte überzeugen, sich für die Gesundheit der Mitarbeitenden verantwortlich zu fühlen.

Ein konsequentes Absenzenmanagement schafft mehr Effizienz und Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Dabei geht es nicht um Überwachung, sondern um Übersicht. Nur wer Abwesenheiten konsequent erfasst, kann sie auch schlüssig interpretieren – und die Weichen richtig stellen.

In einem Wechselspiel aus Workshop und Beispielen aus der Praxis werden folgende Fragen beantwortet:

  • Wie führt man ein Absenzenmanagement ein?
  • Welche Kennzahlen sind aussagekräftig?
  • Wie überzeugt man Führungskräfte, sich für die Gesundheit der Mitarbeitenden verantwortlich zu fühlen?
  • Welches sind die Führungsinstrumente und wie werden sie implementiert?

Datum: Freitag, 7. Februar 2020
Dauer: 09.00 bis 13.00 Uhr
Kurskosten: CHF 350.-- inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, exkl. MwSt.
Kursort: Zürich, Binz Center, Grubenstrasse 49, 8045 Zürich
Die Teilnehmerzahl: min. 8 / max. 18
Referatssprache: Deutsch
Anmeldeschluss: Freitag, 24. Januar 2020

 
 

Für eine Anmeldung schreiben Sie bitte eine E-Mail an bgm@swisslife.ch. Wir benötigen folgende Informationen:

  • Firma
  • Rechnungsadresse: Strasse, Ort / PLZ
  • Telefonnummer
  • Name, Vorname

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.