Als Start-up sollten Sie sich frühzeitig mit der Altersvorsorge und der Absicherung bei Invalidität und Tod befassen. Swiss Life hat die Lösungen dazu.

  • Swiss Life Business Direct

    Bei der Gründung eines Start-ups geht die berufliche Vorsorge oft unter – obwohl die Absicherung bei Invalidität oder im Todesfall existenziell ist. Deshalb haben wir speziell für Start-ups eine Plattform entwickelt, mit der Sie die berufliche Vorsorge für Ihr Unternehmen in wenigen Minuten einrichten und online verwalten.

  • Swiss Life Business Protect

    Sie suchen absolute Sicherheit in der beruflichen Vorsorge und wollen sich nicht mit Vermögensanlagen auseinandersetzen? Unser Angebot dazu heisst Swiss Life Business Protect.

  • Swiss Life Business Invest

    Bei der beruflichen Vorsorge legen Sie Wert auf sicherheitsorientierte Anlagen? Und Sie wollen gleichzeitig Renditemöglichkeiten nutzen? Dann ist Swiss Life Business Invest Ihre Vorsorgelösung – mit gemeinschaftlichen Anlagen und Chance auf Mehrertrag.

Für die gewählte Filterkombination wurden keine Resultate gefunden. Bitte einen oder mehrere Filter abwählen.

Tatsächlich wird der Schutz bei Erwerbsunfähigkeit oder die Altersvorsorge in der Anfangsphase von Start-ups oft vernachlässigt. Dabei sind Firmengründer, Mitarbeitende und deren Angehörige hohen finanziellen Risiken ausgesetzt: Sie können schwer erkranken oder verunfallen – und haften für Ihre Produkte.

Beratungstermin vereinbaren?

Planen Sie eine Firmengründung und haben Sie Fragen rund um das Thema Vorsorge und Versicherungen? Unsere Vorsorge- und Finanzexperten schauen sich gerne Ihre individuelle Situation an und zeigen Lösungen auf.