Die Gesundheit der Mitarbeitenden ist ein entscheidender Faktor für dauerhafte Leistungsfähigkeit und trägt somit wesentlich zur Wettbewerbsfähigkeit und zum Unternehmenserfolg bei.

Gesunde und motivierte Mitarbeitende sind ein Gewinn für alle.

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement zahlt sich aus:

  • Sie verringern krankheitsbedingte Absenzen und Präsentismus*
  • Sie erhöhen die Leistungsbereitschaft, Leistungsfähigkeit und die Produktivität.
  • Sie senken das Risiko von Invalidität und damit die Versicherungsprämien (Krankentaggeld- und Unfallversicherer sowie berufliche Vorsorge).
  • Sie gewinnen an Attraktivität als Unternehmen und Arbeitgeber.
  • Am Ende profitieren Sie mit Ihren BGM-Massnahmen von einem überaus positiven Kosten-/Nutzenverhältnis

*Gemeint ist Anwesenheit am Arbeitsplatz trotz gesundheitlicher oder anderweitiger Beeinträchtigung, die eine Abwesenheit legitimiert hätte.

bgm_de

Prävention

Fördern Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeitenden, indem Sie ihre Gesundheit aktiv fördern und präventiv handeln.

Frühintervention

Es ist wichtig, die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden im Auge zu behalten und frühzeitig zu intervenieren, wenn diese abnimmt.

Reintegration

Im Krankheitsfall oder nach einem Unfall ist es wichtig, die betroffene Person wieder in den Arbeitsprozess zu integrieren.

  • Standortbestimmung

    Wo steht Ihr Unternehmen? Was ist Ihnen wichtig? Wo besteht Handlungsbedarf?

  • Dienstleistungsangebot in der Übersicht

    Unsere Produkte und Dienstleistungen für Unternehmenskunden.

  • Seminar «BGM ja, aber wie? Grundlagen und Praxis»

    Das betriebliche Gesundheitsmanagement ist ein Instrument zur Erkennung und Optimierung von gesundheitsrelevanten Faktoren im Unternehmen.

  • Anlass für Unternehmenskunden: 55plus – gut vorbereitet für die Pensionierung

    Das Leben ist voller Wendungen. Machen Sie sich Gedanken, wie Sie Ihre Lebensqualität positiv beeinflussen können? Möchten Sie über das Pensionierungsalter hinaus weiterarbeiten oder sich frühzeitig pensionieren lassen? Überlegen Sie sich, etwas Neues anzupacken?

  • Unsere Partner – auch im Gesundheitsmanagement spezialisiert

    Nach einer Standortbestimmung unterstützen wir unsere Kunden mit den gewünschten Angeboten. Bei Bedarf ziehen wir unsere spezialisierten Partner hinzu. So bearbeiten wir gemeinsam das ganze Spektrum des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.

  • Absenzenmanagement

    Ein konsequentes Absenzen- und Präsenzmanagement ist ein wirksames Mittel, mehr Effizienz und Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu schaffen. Dabei geht es nicht um Überwachung, sondern um Übersicht. Nur wer Abwesenheiten konsequent erfasst, kann sie auch schlüssig interpretieren – und die Weichen richtig stellen.

  • "good health – good business"

    Der nächste Kundenanlass zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) findet im Jahr 2020 statt. Der Termin und die Themen werden Anfang 2020 aufgeschaltet.

  • Workshop «Weniger Absenzen durch frühzeitiges Handeln»

    Mitarbeitende mit Leistungseinschränkungen erkennen und unter Berücksichtigung der vorhandenen Ressourcen die entsprechenden Massnahmen ergreifen bzw. wirksame Schritte bei bereits eingetretener Arbeitsunfähigkeit einleiten - dies sind die Ziele dieses Workshops.

  • Workshop «Weniger Absenzen durch aktives Absenzenmanagement»

    Aktives Absenzenmanagement ist ein Führungsthema, welches mit Unterstützung der Organisation Human Resources erfolgreich umgesetzt werden kann. Am Workshop setzen sich die Teilnehmenden vertieft mit dem Thema auseinander.

  • Care Management

    Unter Care Management verstehen wir die Unterstützung bei arbeitsbezogenen, sozialen sowie gesundheitlichen Problemen. Vorgesetzte und betroffene Personen sollen sich damit orientieren und entlasten können. Bei Bedarf vermitteln wir auch eine passende Beratungsstelle.

  • Case Management

    Wir begleiten und unterstützen die direkt Betroffenen durch Koordination der verschiedenen Akteure (Ärzte, Arbeitgeber, Versicherer etc.). Ziel ist die möglichst rasche Rückkehr ins Berufsleben.

  • Seminar Aggressionsmanagement

    In diesem Seminar lernen Sie Modelle und Theorien zur Entstehung von Aggression sowie mögliche Formen und Definitionen kennen. Ein Schwerpunkt des Seminars bildet das Erlernen von deeskalativen lnterventionsmöglichkeiten im Zusammenhang mit eigenen Beispielen aus dem Berufsalltag.

  • Workshop «Psychische Gesundheit im Arbeitsumfeld»

    Ignorieren? Reagieren? Welches Vorgehen ist angebracht? Vorgesetzte, Personal- und Organisationsverantwortliche stehen in einer besonderen Verantwortung, wenn sie im Arbeitsalltag Mitarbeitenden mit einer psychischen Erkrankung begegnen. Erlangen Sie Sicherheit im Umgang mit diesen Mitarbeitenden.

Für die gewählte Filterkombination wurden keine Resultate gefunden. Bitte einen oder mehrere Filter abwählen.

Kontakt & Support

Vereinbaren Sie für eine Standortbestimmung einen Gesprächstermin oder kontaktieren Sie uns bei Fragen - wir stehen gerne zur Verfügung.