Zurück zu Ich sorge für ein Unternehmen

Swiss Life Company Flatrate – Pauschalsatz für Tod und Invalidität

Sie möchten für mindestens 50 Mitarbeitende die Risiken Tod und Invalidität absichern? Mit Swiss Life Company Flatrate profitieren Sie von einem pauschalen Prämiensatz – was Ihre Administration stark vereinfacht.

Die Lösung – und Ihre Vorteile

Swiss Life Company Flatrate bietet Ihnen eine komplette Absicherung der Risiken Tod und Invalidität. Und das mit schlanken und einfachen Prozessen für die Bestandesführung und die Prämienberechnung. So können Sie sich voll und ganz auf den Spar- und Anlageprozess konzentrieren.

Swiss Life Company Flatrate auf einen Blick:

  • Leistung: Sie bestimmen, in welchem Umfang die Rückdeckung ausgestaltet werden soll.
  • Garantie: Der Prämiensatz ist während der Vertragsdauer (1–5 Jahre) garantiert.
  • Effizient: Sie profitieren von einer stark vereinfachten administrativen Abwicklung, da Sie nur einmal jährlich den zu versichernden Personalbestand (Lohnsumme/Anzahl Personen) melden müssen.
  • Überschuss: Sie wählen zwischen Systemüberschuss und individueller Überschussermittlung.
  • Risikofähigkeit und Deckungsgrad: Durch die Rückversicherung wird die Risikofähigkeit Ihrer Stiftung erhöht und damit auch der Deckungsgrad verbessert.
  • Langlebigkeit: Mit dem Einkauf von Altersleistungen können Sie das Risiko der Langlebigkeit an Swiss Life übertragen.
  • Selbständige Kapitalanlage: Sie gestalten Ihre Anlagestrategie weiterhin selber.
  • Courtage: Sie haben die Wahl, ob Sie den Vertrag mit oder ohne Courtage abschliessen.
  • Anzahl Versicherte: Der Abschluss ist ab 50 Personen möglich.