Zurück zu Über uns

Das Unternehmen

Die Swiss Life Pension Services AG erbringt Dienstleistungen in Beratung, Verwaltung und Informatik rund um die berufliche Vorsorge. Gemeinsam mit unseren Tochterfirmen aXenta, Abcon und Actuaires & Associés betreuen wir über 400 Kunden in der Schweiz – und das mit über 70 Mitarbeitenden an fünf Standorten.

Weshalb Swiss Life Pension Services

Unsere Kunden haben gute Gründe für eine Zusammenarbeit mit uns:

  • Verpflichtung: Swiss Life Pension Services AG wurde 2003 als unabhängige Tochtergesellschaft der Swiss Life-Gruppe gegründet. Als Schweizer Unternehmen sind wir der Qualität und Präzision verpflichtet.
  • Kompetenz: Sie sprechen in allen Fragen zur beruflichen Vorsorge mit kompetenten Ansprechpartnern.
  • Systematik: Im dynamischen Umfeld der beruflichen Vorsorge garantiert unser systematischer Beratungsansatz die optimale Steuerung Ihrer Vorsorgeeinrichtung.
  • Outsourcing: Sie entlasten sich bei Bedarf von der technischen Verwaltung bis zur kompletten Geschäftsführung einer Pensionskasse.
  • Erreichbarkeit: Unsere Teams stellen hohe Erreichbarkeit sicher – über sämtliche Dienstleistungen in Beratung und Verwaltung.
  • Vorschriftgemäss: Wir befolgen die Vorschriften der Aufsichtsbehörden und der Kammer der Pensionsversicherungsexperten.

 

Wir verhindern Interessenskonflikte

Die Oberaufsichtskommission (OAK) stellt strenge Auflagen an die Unabhängigkeit der Pensionsversicherungsexperten. Swiss Life Pension Services AG stellte bereits bisher sicher, dass diese Unabhängigkeit jederzeit gewahrt ist. Das von der OAK geforderte Reglement zur Verhinderung von Interessenskonflikten wurde deshalb bereits per 1. Oktober 2014 in Kraft gesetzt. Unsere Kunden schätzen diese Unabhängigkeit.

Reglement Verhinderung Interessenkonflikte (PDF)