«Weniger Absenzen durch Absenzenmanagement und frühzeitiges Handeln»

Ziel des Workshops

Im Kontext einer auf den Erhalt von Effizienz und Kostenreduktion ausgerichteten Personalstrategie stellen sich für Vorgesetzte, Personal- und Organisationsverantwortliche im Umgang mit Mitarbeitenden mit Leistungseinbussen sowie vermeidbaren Fehlzeiten neue Herausforderungen. Ein konsequentes Absenzenmanagement sowie adäquate Handlungsmöglichkeiten unterstützen Sie bei dieser komplexen Aufgabe. 

Inhalt

Im Rahmen unseres Workshops werden die wichtigsten Instrumente zur Einführung eines Absenzenmanagements vorgestellt, Handlungsmöglichkeiten bei Absenzen aufgezeigt und Lösungen erarbeitet.

Für wen ist der Workshop?

Der Workshop richtet sich an Geschäftsleitende, Führungs-, Personal- und Organisationsverantwortliche und den betrieblichen Sozialdienst aus Mittel- und Grossbetrieben.

Eckdaten  
Workshopleitung

Raquel Moreno Jud
MAS Angewandte Psychologie für die Arbeitswelt
Certificate of Advanced Studies
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Isabelle Hitz
Certificate of Advanced Studies
Gesundheitsförderung und Prävention
Dipl. Sozialversicherungsexpertin

Case Managerin /Case Manager
Aviga AG Zürich

Datum

Dienstag, 15. November 2022

Dauer
09.30 bis 15.30 Uhr
Ort Ateliers Bollwerkstadt, Raum «Sattlerei», Bollwerk 35, 3011 Bern
Kosten
CHF 560.-- (exkl. MwSt.) inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Stehlunch und Getränke
Teilnehmerzahl min. 15 / max. 25
Referatssprache
Deutsch
Beratung bgm@swisslife.ch
Anmeldeschluss jeweils zwei Wochen vor der Veranstaltung

Jetzt anmelden

Für eine Anmeldung schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit folgenden Informationen: Firma, Rechnungsadresse: Strasse, Ort / PLZ, Telefonnummer, Teilnehmer: Name, Vorname

Kontakt & Support

Bei Fragen zur Veranstaltung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Alle Veranstaltungen

Unsere Workshops und Seminare für Unternehmenskunden rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Das BGM entdecken

Prävention

Unterstützen Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeitenden, indem Sie ihre Gesundheit aktiv und präventiv fördern.

Frühintervention

Wenn Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden im Auge behalten, können Sie in schwierigen Situationen frühzeitig reagieren.

Reintegration

Mitarbeitende nach einer Krankheit oder einem Unfall wieder in den Arbeitsprozess zu integrieren, kann herausfordernd sein.