Ignorieren? Reagieren? Welches Vorgehen ist angebracht? Vorgesetzte, Personal- und Organisationsverantwortliche stehen in einer besonderen Verantwortung, wenn sie im Arbeitsalltag Mitarbeitenden mit einer psychischen Erkrankung begegnen.

Ziel des Workshops

Unser Workshop bietet praktische Handlungsoptionen für die Kommunikation und die Beziehungsgestaltung
mit Mitarbeitenden mit einer psychischen Erkrankung und beantwortet offene Fragen. Gleichzeitig erhalten Sie konkrete Empfehlungen, wie Sie das Thema Gesundheitsprävention in Ihr Führungsverhalten integrieren können.

Inhalt

  • Kosten von psychisch bedingten Absenzen
  • Psychische Erkrankungen: Umgang mit Ängsten, Kommunikation am Arbeitsplatz
  • Workshop mit Fallbeispielen
  • Wie das Arbeitsumfeld die psychische Gesundheit fördern kann
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Care Management und Absenzenmanagement

Für wen ist der Workshop

Der Workshop richtet sich an Geschäftsleitende, Führungs-, Personal- und Organisationsverantwortliche und den betrieblichen Sozialdienst aus Mittel- und Grossbetrieben.

Eckdaten  
Seminarleitung

Bettina Bärtsch
lic. phil. Psychologin
Master of Advanced Studies Supervision und Coaching BSO

Isabelle Hitz
Certificate of Advanced Studies Gesundheitsförderung und Prävention
Dipl. Sozialversicherungsexpertin

Datum Donnerstag, 2. September 2021 
Dauer 09.30 bis 15.00 Uhr
Ort Swiss Life Hauptgebäude
General-Guisan-Quai 40, 8002 Zürich
Kosten CHF 420.– (exkl. MwSt.) inkl. Unterlagen, Pausenverpflegung, Stehlunch und Getränke
Teilnehmerzahl min. 8 / max. 18
Seminarsprache Deutsch
Beratung  bgm@swisslife.ch
Anmeldeschluss jeweils 14 Tage vor der Veranstaltung

Jetzt anmelden

Für eine Anmeldung schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit folgenden Informationen: Firma, Rechnungsadresse: Strasse, Ort / PLZ, Telefonnummer, Name, Vorname

Kontakt & Support

Bei Fragen zur Veranstaltung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Alle Veranstaltungen

Unsere Workshops und Seminare für Unternehmenskunden rund um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Das BGM entdecken

Prävention

Unterstützen Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeitenden, indem Sie ihre Gesundheit aktiv und präventiv fördern.

Frühintervention

Wenn Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden im Auge behalten, können Sie in schwierigen Situationen frühzeitig reagieren.

Reintegration

Mitarbeitende nach einer Krankheit oder einem Unfall wieder in den Arbeitsprozess zu integrieren, kann herausfordernd sein.