Power Session

«Wir leben immer länger.»

original

Beschreibung

Das betriebliche Gesundheitsmanagement ist ein Instrument zur Erkennung und Optimierung von gesundheitsrelevanten Faktoren im Unternehmen. Die Verbesserung der Prozesse und die Reduktion der Belastung der Mitarbeitenden (unter Berücksichtigung der betrieblichen und persönlichen Voraussetzungen) führen zur Förderung der Gesundheit. Als Folge davon steigen die Leistungsfähigkeit, die Produktivität sowie die Motivation der Mitarbeitenden.

Trainingsziele

Die Teilnehmenden sollen erkennen, wie sich arbeitsplatzbezogene, soziale, organisatorische und wirtschaftliche Faktoren im Betrieb auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden und auf den Unternehmenserfolg auswirken. Die Teilnehmenden erhalten einfache Instrumente, um die Handlungsfelder in ihrem Betrieb zu definieren und BGM gegenüber Entscheidungsträgern überzeugend vertreten zu können.

Zielgruppe

Geschäftsleitende, Führungs-, Personal- und Organisationsverantwortliche, betrieblicher Sozialdienst, Sicherheits- und Umweltbeauftrage aus (Klein-), Mittel- und Grossbetrieben.

Inhalt

  • Arbeit und Gesundheit – macht Arbeit krank?
  • Einführung und Grundlagen
  • Instrumente des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Handlungsfelder in meinem Betrieb: Prozesse Implementierung und Stolpersteine

Kursunterlagen: Handout

 

Power Session

Kursdatum Donnerstag, 6. Juli 2017, 9.00-13.00 Uhr
Kurskosten 290 Franken für Swiss Life-Kunden
Kursort Swiss Life, Binz Center, Grubenstrasse 49, 8045 Zürich
Teilnehmerzahl min. 8/max. 20
Kursleitung 

Raquel Moreno Jud
Eidg. Dipl. Finanzplanerin und Versicherungsfachfrau 

 

Isabelle Hitz
Dipl. Sozialversicherungsexpertin

 

Jacqueline Kesseli
Dipl. Sozialversicherungsexpertin 

Anmeldeschluss 23. Juni 2017 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per Telefon 043 284 46 99 (Frau Isabelle Hitz) oder via E-Mail an bgm@swisslife.ch

Kontaktperson

Isabelle Hitz
Telefon +41 43 284 46 99
E-Mail

×