Mit Ihrem Zugriff auf unsere Website https://www.swisslife.ch (einschliesslich Unterwebsites; zusammen die „Website“) und den dort beschriebenen oder verlinkten Dienstleistungen, Informationen, Tools und Dokumentationen nehmen Sie die nachstehenden rechtlichen Hinweise und Nutzungsbedingungen zur Kenntnis und erklären sich mit diesen einverstanden. 

Auf männlich-weibliche Doppelformen wird nachfolgend zugunsten einer besseren Lesbarkeit bewusst verzichtet.

Generelle Hinweise

Keine Offerte und kein Beratungsverhältnis

Unsere Website mit den darin enthaltenen Daten, Informationen, Hinweisen, Unterlagen und Tools dient primär der Darstellung unserer Unternehmung sowie unserer Produkte und Dienstleistungen. Die aufgeführten Daten haben ausschliesslich Informationscharakter und stellen grundsätzlich keine rechtlichen, steuerlichen oder betriebswirtschaftlichen Empfehlungen irgendwelcher Art dar.

Allfällige Vorschläge, Checklisten, Muster, Empfehlungen, Profile oder Rechnungsbeispiele stellen keine Offerten für einen Vertragsabschluss und keine Aufforderungen zur Offertstellung dar, sondern dienen lediglich der Darstellung möglicher Vorsorge- und Finanzierungslösungen. Tabellen, Grafiken, Merkblätter, Übersichten, automatisierte Berechnungen, einschliesslich solche steuerlicher Natur, Auswertungen usw. bilden lediglich unverbindliche Richtwerte, ausser es handle sich um speziell als verbindlich bezeichnete Online-Angebote oder -Offerten.

Das Aufrufen unserer Website schafft keinerlei Kundenbeziehungen zu Swiss Life und bildet auch keine Grundlage für ein Beratungsverhältnis.

Künftige Entwicklungen und Dritteinflüsse

Alle auf unserer Website enthaltenen Daten, Informationen und Empfehlungen, namentlich solche zukunftsgerichteter Natur, beruhen auf dem im Zeitpunkt der Erstellung aktuellen Wissensstand und werden nach bestem Wissen und Gewissen zur Verfügung gestellt. Werte in Übersichten, Tabellen, grafischen Darstellungen und Merkblättern können auch auf Schätzungen und Prognosen basieren. Liegen zusätzliche oder neue Erkenntnisse vor, kann eine Aktualisierung der betreffenden Daten und Informationen erfolgen. Swiss Life ist jedoch nicht zur laufenden Anpassung von Daten und Informationen verpflichtet. Daten, Informationen und Empfehlungen können zudem durch besondere Umstände wie Veränderungen der Marktentwicklungen, Währungs- und Kursschwankungen, veränderte Wettbewerbsbedingungen sowie Änderung der politischen, sozialen, rechtlichen und behördlichen Rahmenbedingungen beeinflusst werden, die ausserhalb des Einflussbereichs von Swiss Life liegen. Aus den auf dieser Webseite gemachten Aussagen können daher keine verbindlichen Entwicklungen oder abschliessenden Empfehlungen abgeleitet werden. Wertentwicklungen in der Vergangenheit bilden keine Garantie für künftige Wertentwicklungen.

Keine Gewährleistung

Swiss Life unternimmt grosse Anstrengungen, um auf ihrer Website korrekte und aktuelle Informationen zu präsentieren. Swiss Life garantiert jedoch weder ausdrücklich noch stillschweigend, dass die auf ihrer Website aufgeführten Daten, Informationen oder Hinweise sowie auch Funktionen der Website jederzeit korrekt oder vollständig und jederzeit verfügbar sind. Die Daten und Informationen werden durch Swiss Life „wie erkennbar“ bzw. „wie verfügbar“ zur Verfügung gestellt.

Swiss Life übernimmt keine Gewähr dafür, dass der Zugriff auf ihre Website technisch fehlerfrei und ohne Unterbrechungen verläuft und bei der Nutzung keine anderweitigen technischen Probleme auftreten. Zudem garantiert Swiss Life nicht, dass ihre Website keine Viren oder Fehler enthalten.

Entsprechend erfolgt jegliche Nutzung dieser Website ohne jede Gewähr und es wird insbesondere auch keine Eignung für einen bestimmten Zweck bzw. keine Marktfähigkeit garantiert. 

Haftungsausschluss

Sie benutzen das Internet bzw. diese Website sowie weiterführende Links, Hyperlinks und Web-Adressen und deren Inhalte grundsätzlich auf eigenes Risiko. Dies gilt auch für E-Mails, die Sie Swiss Life über nicht gesicherte Kanäle zukommen lassen oder die Sie von Dritten in betrügerischer Absicht im Namen von Swiss Life erhalten. Swiss Life und die von ihr beauftragten Kooperationspartner für den Betrieb der Website übernehmen keinerlei Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die den Nutzern der Website oder Dritten durch irgendwelche Kontakte oder Transaktionen über das Internet entstehen; sie haften insbesondere nicht für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der angezeigten bzw. via Internet übermittelten Daten, Informationen und Inhalte.

Links zu anderen Websites

Swiss Life gibt keine Zusicherungen im Zusammenhang mit Websites von Drittanbietern ab, die durch einen Link von dieser Website aus zugänglich sind. Solche Drittinformationen sind von Swiss Life-eigenen Informationen unabhängig. Links, Hyperlinks oder Web-Adressen, die zu einer oder mehreren anderen Websites führen, dienen ausschliesslich Ihrer Information und bedeuten nicht, dass Swiss Life die Verantwortung für den Inhalt solcher Websites übernimmt oder deren Inhalt bzw. Nutzung gutheisst. Die vorliegenden Rechtlichen Hinweise und Nutzungsbedingungen haben nur für die durch Swiss Life betriebene Website Gültigkeit; für die verlinkten Websites von Drittanbietern gelten deren Bedingungen.

Schadloshaltung

Swiss Life ist vollumfänglich schadlos zu halten für allfällige sich aus der Nutzung ihrer Website und deren Inhalte oder ihrer Leistungen ergebende Schäden jeglicher Art, für Nichterfüllung dieser Rechtlichen Hinweise / Nutzungsbedingungen sowie für allfällige Behauptungen, wonach die Nutzung der Website, ihrer Inhalte oder angebotener Leistungen geistige Eigentumsrechte Dritter verletze. 

Sicherheit im Internet / E-Mails und Phishing

Allgemein

Trotz verschiedener technischer Sicherheitsmassnahmen birgt die Nutzung des Internets sowie von Computersystemen Risiken. Entsprechend sind Endnutzer dazu aufgefordert, angemessene Vorsichtsmassnahmen zu treffen. So sind unter anderem Browsereinstellungen sicher einzustellen, Virenschutzsysteme zu installieren, Software aktuell zu halten, indem die jeweils neusten Updates und Patches installiert werden, Passwörter geheim zu halten und beim Öffnen von Websites und E-Mails sowie deren Anhängen besondere Vorsicht walten zu lassen.

Zudem wird empfohlen, den Browserverlauf (inkl. Cookies und Cache) regelmässig zu löschen und nicht auf mögliche Spam-Nachrichten zu reagieren, um Spamming nicht zu begünstigen.

Die Nutzung unserer Website erfolgt auf stets eigenes Risiko.

E-Mails und Phishing

Normale über das Internet versendete (unverschlüsselte) E-Mails sind nicht sicher und können verloren gehen oder von Dritten im In- oder Ausland abgefangen, eingesehen und / oder verändert werden.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen zur Kontaktaufnahme durch Swiss Life unseren „Sicherheitsinformationen für Swiss Life Kunden“.

Es ist möglich, dass Dritte sog. Phishing E-Mails zur betrügerischen Erlangung von Daten und Informationen (gegebenenfalls mittels Spam-Mails), SMS oder Nachrichten via Social Media oder über andere Kommunikationswege, gegebenenfalls unter rechtswidriger Verwendung von Swiss Life-Namen oder -Logos, versenden. Ebenso können Websites nachgebaut werden, um damit persönliche Daten und Informationen abzufragen.

E-Mails und andere Nachrichten können mit unsicheren Anhängen oder Links versehen sein, die Viren, Malware oder andere schädliche Inhalte enthalten. Es ist darauf zu verzichten, Anhänge oder Links unbekannter oder verdächtiger Herkunft zu öffnen oder Dateien aus E-Mails herunterzuladen. Zudem ist darauf zu achten, welche Websites besucht werden. Sensible persönliche Daten und Informationen sowie Passwörter dürfen nicht bekanntgegeben oder weitergeleitet werden. Passwörter sind zudem regelmässig zu ändern. 

Datenschutz und Datensicherheit

Swiss Life kann Ihre Personendaten bearbeiten, um die Website bereitzustellen, die darin integrierten Dienstleistungen, Informationen, Tools, Dokumentationen und Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen sowie zur Analyse der Nutzerverhalten und Erzeugung personalisierter Werbeanzeigen. Bitte entnehmen Sie alle Angaben zur Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (einschliesslich unserer Cookie Policy und Hinweisen zu Cloud Computing) der separaten Datenschutzerklärung zur Website, abrufbar unter: „Erklärungen zum Datenschutz“.

Urheberrechte, Marken und Logos

Unsere Website enthält geschützte Bezeichnungen, urheberrechtlich geschützte Bilder und Informationen sowie Marken, Logos und Firmennamen. Sämtliche Rechte an diesen verbleiben bei Swiss Life oder dem
jeweiligen Rechteinhaber. Die vollständige oder auszugsweise Vervielfältigung und Nutzung der erwähnten Inhalte, einschliesslich der Swiss Life-Logos, ist durch das jeweils anwendbare Recht zum Schutz des geistigen Eigentums untersagt.

Ohne ausdrückliche, schriftliche Genehmigung durch Swiss Life ist jegliche Vervielfältigung, Wiedergabe, Veränderung, jeglicher Vertrieb oder anderweitige Nutzung der Daten, Informationen, Bilder und Hinweise unserer Website verboten, ausser diese seien durch Swiss Life ausdrücklich für bestimmte Verwendungszwecke (wie z.B. Downloads) zugelassen. Durch die Nutzung der Website werden keinerlei Lizenzen durch Swiss Life gewährt. Ohne schriftliche Genehmigung durch Swiss Life ist auch das systematische und regelmässige (technisch unterstützte) Abrufen von Inhalten unserer Website untersagt.

Sofern Sie eine Genehmigung für die Vervielfältigung von nicht frei verwendbaren Informationen auf dieser Website beantragen möchten, wenden Sie sich bitte an Swiss Life. Bei zulässiger Vervielfältigung besteht die Pflicht, die jeweiligen Kopien mit den entsprechenden Hinweisen zum Copyright und anderen Eigentumsrechten von Swiss Life zu versehen bzw. bereits vermerkte Hinweise zu Rechten unverändert beizubehalten.

Vertriebsbewilligung

Swiss Life mit Sitz in Zürich besitzt Vertriebsbewilligungen für die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein. Bei Interesse an Informationen für einen Vertragsabschluss durch Personen mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz oder des Fürstentums Liechtenstein, empfehlen wir eine Kontaktaufnahme mit einer Vertretung von Swiss Life in Ihrer Nähe bzw. die Kontaktierung einer unserer Niederlassungen oder Tochtergesellschaften über unsere Website https://www.swisslife.com.

Änderungsvorbehalt

Swiss Life behält sich vor, diese rechtlichen Hinweise und Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. 

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese rechtlichen Hinweise und Nutzungsbedingungen sowie sämtliche Rechtsbeziehungen, die sich aus der Nutzung dieser Website von Swiss Life ergeben, unterliegen dem materiellen Schweizer Recht.  Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich (Schweiz). 

© Swiss Life AG
General-Guisan-Quai 40
CH-8002 Zürich / Schweiz
Oktober 2021

Allgemeine Hinweise

Swiss Life stellt unter dem Namen Swiss Life Kundenportal Privatpersonen webbasierte Funktionalitäten und Dienstleistungen in Form eines individuellen Portals («Web-Applikation») zur Verfügung. Jegliche Kommunikation über das Portal erfolgt über eine verschlüsselte, sichere und authentisierte Internetverbindung.

Zur Wahrung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Daten im Swiss Life Kundenportal wird durch Swiss Life ein zertifiziertes Managementsystem nach GoodPriv@cy und ISO 27001 betrieben und laufend weiterentwickelt.

Das Swiss Life Kundenportal ist Teil einer professionell betriebenen Hybrid-Cloud-Lösung, die alle heute üblichen sowie dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden Sicherheitsstandards aufweist und speziell für das Swiss Life Kundenportal eingerichtet wurde. Die Hybrid-Cloud-Lösung basiert teilweise auf einer von der Firma Microsoft Corporation, Redmond, Washington/USA, bzw. Microsoft Ireland Operations Limited, Dublin, Irland («Microsoft») betriebenen Public Cloud. Vgl. dazu den nachfolgenden Abschnitt «Cloud Computing / Hybrid Cloud».

Das Swiss Life Kundenportal ist über die folgende URL aufrufbar: www.swisslife.ch/portal

Das Swiss Life Kundenportal kann von allen volljährigen Privatpersonen («Benutzer») genutzt werden, welche den Registrierungsprozess für das Portal erfolgreich durchlaufen haben. Als Benutzer gelten auch rechtsgültig bevollmächtigte Dritte.

Die Nutzung des Swiss Life Kundenportals wird durch diese Bedingungen geregelt. Mit dem Zugriff auf das Swiss Life Kundenportal erklärt der Benutzer sein Einverständnis mit den vorliegenden Nutzungsbedingungen und anerkennt deren Verbindlichkeit.

Dienstleistungen des Swiss Life Kundenportals

Die durch Swiss Life im Rahmen des Swiss Life Kundenportals angebotenen Dienstleistungen umfassen die Nutzung der Web-Applikation mit ihren Funktionen, den Informationsaustausch zwischen dem Benutzer und Swiss Life bzw. ihren Verwaltungs- und Partnersystemen, die Aufschaltung verschiedener Informationsanleitungen (z. B. Online-Webvideos) und allfälliger Dokumente sowie den Benutzer-Support für das Portal.

Der Benutzer kann im Swiss Life Kundenportal Daten einsehen, Berechnungen bzw. Simulationen durchführen, Identitäts- und Adressangaben ändern sowie die Durchführung bestimmter Geschäftsfälle oder den Abschluss eines Produkts beantragen. Direkte Eingriffe des Benutzers in die Verwaltungssysteme von Swiss Life und ihren Partnern sind nicht möglich.

Das aktuelle Dienstleistungsangebot des Swiss Life Kundenportals kann online eingesehen werden. Es kann durch Swiss Life jederzeit erweitert oder reduziert werden. Eine geplante temporäre oder definitive Reduktion oder Erweiterung des Dienstleistungsangebots wird den Benutzern rechtzeitig in geeigneter Form angezeigt.

Funktionsweise des Swiss Life Kundenportals

Der Benutzer kann seine Versicherungsbeziehungen (Personalvorsorge, Einzelversicherung etc.) oder andere vertragliche Beziehungen (z. B. als Hypothekarkunde) zu Swiss Life bzw. ihren Partnern bezeichnen, welche im Swiss Life Kundenportal in einem nur ihm zugänglichen Bereich («Benutzerkonto») erfasst werden sollen, indem er diese auswählt bzw. angezeigte Versicherungs- und Vertragsbeziehungen beibehält oder abwählt. Soweit im Swiss Life Kundenportal technisch umgesetzt, kann der Benutzer die Funktionalitäten des Portals auch für seine Versicherungs- und Vertragsbeziehungen zu anderen (Versicherungs-)Gesellschaften verwenden.

Es werden nur diejenigen Personendaten sowie weitere Daten aus den Swiss Life-Verwaltungs- und Partnersystemen in einer Public Cloud gespeichert, die für die Dienstleistungen des Swiss Life Kundenportals benötigt werden und nicht als besonders schützenswert klassifiziert sind. Die Daten in der Public Cloud werden auf demselben Stand gehalten wie die für den Benutzer nicht direkt zugänglichen Daten in den Swiss Life-Verwaltungs- und Partnersystemen.

Die Daten in einem Benutzerkonto sind nur für den jeweiligen Benutzer einsehbar. Der Benutzer hat die Möglichkeit, auf eigene Verantwortung weitere Personen zu berechtigen, diese Daten einzusehen. Swiss Life lehnt jede Haftung für Schäden ab, die dem Benutzer dadurch entstehen können.

Cloud Computing / Hybrid Cloud

Cloud Computing bezeichnet dynamische, jederzeit an den Bedarf anpassbare (skalierbare), abstrahierte IT-Dienstleistungen und IT-Infrastrukturen, die über ein Netzwerk von einem professionellen Cloud-Anbieter bezogen werden. Angebot und Nutzung der IT-Dienstleistungen und IT-Infrastrukturen umfassen das komplette Spektrum der Informationstechnik wie Rechen- und Netzwerkkapazität, Datenspeicher und Software. Die Nutzung erfolgt ausschliesslich über definierte technische Schnittstellen und gesicherte Protokolle.

Von einer Hybrid Cloud wird gesprochen, wenn IT-Dienstleistungen bzw. IT-Infrastrukturen sowohl von Private-Cloud- als auch von Public-Cloud-Anbietern zur Verfügung gestellt werden. Bei einer Public Cloud stehen die jeweiligen IT-Ressourcen der Allgemeinheit, einer ganzen Gruppe oder einer ganzen Branche zur Verfügung. Dabei werden die Daten des einzelnen Nutzers technisch so geschützt, dass sie von anderen Nutzern nicht eingesehen werden können. Bei einer Private Cloud werden die IT-Dienstleistungen ausschliesslich für eine einzige Institution betrieben und ebenfalls entsprechend geschützt.

Das Swiss Life Kundenportal basiert auf einer Public-Cloud-Lösung von Microsoft in der Region Westeuropa.

Sicherheitsstandards

Swiss Life und von ihr beigezogene Leistungserbringer («Provider») wie Microsoft ergreifen zur Sicherung der bei ihnen gespeicherten Daten technische Sicherheitsmassnahmen nach den neuesten internationalen Standards. Die Cloud-Lösung für das Swiss Life Kundenportal ermöglicht einen technischen Schutz der Daten der einzelnen Benutzer, der den heute üblichen Sicherheitsstandards und dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Die Sicherheit des Swiss Life Kundenportals wird kontinuierlich geprüft, aktualisiert und verbessert, um die Daten der Benutzer vor einem allfälligen unberechtigten Zugriff oder vor Verlust angemessen zu schützen.

Die von einem professionellen und zertifizierten Public-Cloud-Anbieter wie Microsoft angebotenen Cloud Services sind nach dem neusten Stand der Technik vor Internetbedrohungen (z. B. durch Hacker) und Datendiebstahl umfassend geschützt und haben vom Sicherheitsniveau her einen tendenziell höheren Standard als eine durchschnittliche, rein firmenintern betriebene IT-Infrastruktur. Microsoft verfügt über Zertifizierungen nach diversen Sicherheitsstandards, u. a. ISO 27001 und ISO 27018.

Nutzung des Internets

Swiss Life schenkt der Sicherheit und Störungsfreiheit des Swiss Life Kunden-portals grosse Aufmerksamkeit. Jegliche Nutzung des Swiss Life Kundenportals findet über eine verschlüsselte, sichere und authentisierte Internetverbindung statt, die auch im Bereich des Online-Bankings als De-facto-Standard Anwendung findet.

Trotz bestmöglicher Vorkehrungen durch Swiss Life bzw. durch die von ihr beigezogenen Provider können Sicherheit und Störungsfreiheit sowie Aktualität und Vertraulichkeit der via Swiss Life Kundenportal angezeigten bzw. übertragenen Daten aufgrund des öffentlichen Charakters des Internets nicht abschliessend garantiert werden. Die Nutzung des Swiss Life Kundenportals und des Internets erfolgt daher auf eigenes Risiko des Benutzers. Dem Benutzer wird empfohlen, zusätzlich eigene Vorkehrungen zur Steigerung der Sicherheit zu treffen (Firewall, Virenschutz, Security Patches usw.) und die vom betreffenden Hersteller empfohlenen Sicherheitseinstellungen für die von ihm benutzte Hardware und Software zu aktivieren.

Die Nutzung des Swiss Life Kundenportals sowie die Speicherung von Daten und Dokumenten auf den Arbeitsgeräten des Benutzers erfolgen auf dessen eigene Verantwortung.

Umfang der Nutzung

Das Swiss Life Kundenportal steht dem Benutzer grundsätzlich jederzeit zur Verfügung. Bedingt durch die Natur des Internets und bedingt durch Wartungsarbeiten kann die permanente Verfügbarkeit jedoch zeitweise eingeschränkt sein. Das Swiss Life Kundenportal wird dem Benutzer zur einfachen, nicht ausschliesslichen, nicht übertragbaren und bestimmungsgemässen Nutzung zur Verfügung gestellt. Dies umfasst namentlich, aber nicht abschliessend, das Abrufen, Übermitteln, Herunterladen, Speichern und Wiedergeben von Daten und Informationen sowie die systeminterne Verwendung von Programmen bzw. Programmteilen im Sinne dieser Nutzungsbedingungen. Jegliche anderweitige Nutzung des Swiss Life Kundenportals ist untersagt.

Die dem Benutzer zur Verfügung gestellte Web-Applikation verbleibt samt allfälligem Material im alleinigen Eigentum von Swiss Life. Weitere Rechte wie gewerbliche Rechte und Urheberrechte und alle nicht ausdrücklich auf den Benutzer übertragenen Verwendungsbefugnisse verbleiben ebenfalls bei Swiss Life bzw. den Inhabern der jeweiligen Schutzrechte an der Software.

Wartung und Support

Das Swiss Life Kundenportal wird laufend gewartet und bei Bedarf aktualisiert. Wartungen und Aktualisierungen finden möglichst zu Randzeiten statt. Während Wartungs- und Aktualisierungsarbeiten ist die Verfügbarkeit des Swiss Life Kundenportals nicht oder nur eingeschränkt gewährleistet. Für allfällige Schäden, die durch Einschränkungen bzw. Unterbrechungen des Swiss Life Kundenportals entstehen, übernimmt Swiss Life keine Haftung.

Pflichten und Obliegenheiten der Benutzer

Der Benutzer hat für die Nutzung des Swiss Life Kundenportals sicherzustellen, dass er über die für eine Verbindung zum Internet erforderliche Hard- und Software nach üblichen Standards (internetfähige Konfiguration) («Arbeitsgerät»), insbesondere über einen durch das Swiss Life Kundenportal unterstützten Browser verfügt.

Der Benutzer verpflichtet sich, das Swiss Life Kundenportal bzw. die damit verbundenen (IT-)Dienstleistungen und Funktionalitäten nicht missbräuchlich zu verwenden. Er verpflichtet sich insbesondere, keine vorsätzlichen Störungen des Swiss Life Kundenportals zu verursachen, den Internet-Zugang oder andere Netze nicht zu stören, zu verändern oder zu beschädigen und keine unzulässigen Werbesendungen oder sonstigen belästigenden Nachrichten (Spam) oder Viren bzw. andere Schadprogramme (Malware) zu übertragen. Der Benutzer verpflichtet sich weiter, das Swiss Life Kundenportal unter Beachtung der Rechte Dritter (z. B. Urheber- und Markenrechte) zu nutzen, nicht gegen rechtliche Vorschriften zu verstossen und keine rechts- oder sittenwidrigen Inhalte zu übermitteln oder auf solche hinzuweisen.

Die vorsätzliche oder grobfahrlässige Störung oder Beeinträchtigung des Swiss Life Kundenportals durch unsachgemässen Einsatz von Arbeitsgeräten und Software ist untersagt.

Swiss Life behält sich vor, den Zugang zum Swiss Life Kundenportal individuell zu sperren, sofern der Benutzer die Web-Applikation vertrags- oder gesetzeswidrig verwendet, falls seine Arbeitsgeräte den störungsfreien Betrieb des Swiss Life Kundenportals gefährden oder wenn eine Sperrung dem Schutz der Daten des Benutzers dient.

Zugangsidentifikation und Legitimation

Für die erstmalige Anmeldung beim Swiss Life Kundenportal durchlaufen alle Benutzer einen Registrierungsprozess. Der Registrierungsprozess gewährleistet die sichere Erstellung eines Benutzerprofils mit Eingabe der Personendaten und Verifizierung der Mobiltelefonnummer.

Die Aktivierung des Benutzerkontos erfolgt nach einer Validierung der Identitäts- und Adressangaben des Benutzers via Mobilfunkprovider. Der Benutzer ist damit einverstanden, dass die von ihm gemachten Angaben zur Validierung herangezogen werden. Ist eine Validierung nicht möglich, wird dem Benutzer ein Aktivierungscode in der Regel auf dem Postweg zugestellt.

Alternativ kann der Benutzer auch ein bestehendes Benutzerprofil bei einem externen Provider, z. B. Facebook oder Microsoft, zur Registrierung heranziehen.

Nach der erstmaligen Anmeldung erfolgt ein Zugang zum Swiss Life Kundenportal jeweils mittels Eingabe des Benutzernamens und des persönlichen Passworts. Zudem ist bei jeder Anmeldung ein einmalig gültiger Sicherheitscode einzugeben, der dem Benutzer via SMS oder E-Mail zugestellt wird.

Die Sicherheitsmerkmale sind individuell zugeteilt und nicht übertragbar. Eine Weitergabe an nicht berechtigte Dritte ist untersagt. Der Benutzer haftet für die Sicherheit und Geheimhaltung der Sicherheitsmerkmale. Stellt ein Benutzer fest, dass seine individuellen Sicherheitsmerkmale unberechtigterweise an Dritte gelangt sind oder unberechtigterweise von Dritten verwendet werden, hat er dies Swiss Life unverzüglich mittels E-Mail an folgende Adresse zu melden:

E-Mail: portal@swisslife.ch

Eine Meldung gilt als ordnungsgemäss erfolgt, sobald Swiss Life die Meldung mittels E-Mail bestätigt hat.

Swiss Life betrachtet jede Person, die sich mittels der ihr individuell zugeteilten Sicherheitsmerkmale identifiziert, als zur Nutzung sämtlicher im Swiss Life Kundenportal angebotener Dienstleistungen legitimiert; dies gilt insbesondere auch für die beantragte Durchführung von Geschäftsfällen und den beantragten Abschluss eines Produkts. Swiss Life lehnt jede Haftung für Schäden ab, die aus einer unrechtmässigen bzw. über die zugeteilte Berechtigung hinausgehende Nutzung der Sicherheitsmerkmale oder der Web-Applikation entstehen.

Datenschutz

Dazu wird auf die separate "Erklärung zum Datenschutz“ verwiesen.

Umgang mit unrichtigen oder gefälschten Daten

Massgebend für sämtliche Simulationen, Abfragen, Berechnungen, für die beantragte Durchführung von Geschäftsfällen sowie für den beantragten Abschluss eines Produkts im Swiss Life Kundenportal sind ausschliesslich die durch die Swiss Life-Verwaltungs- und Partnersysteme bzw. über das Internet oder in anderer Form zur Verfügung gestellten Informationen und Dokumente sowie die im Swiss Life Kundenportal eingegebenen bzw. geführten Daten und Informationen des jeweiligen Benutzers. Bei Manipulationen am System oder an der von Swiss Life zur Verfügung gestellten Software oder an den Sicherheitseinstellungen, Daten und Informationen sowie bei unrichtiger Angabe oder Fälschung von Daten durch den Benutzer oder Dritte entstehen keinerlei Ansprüche gegenüber Swiss Life oder gegenüber ihren Vorsorgeeinrichtungen (z.B. der BVG-Sammelstiftung Swiss Life) oder gegenüber Partnern und Providern von Swiss Life. Manipulationen werden zudem straf- und zivilrechtlich verfolgt.

Haftungsausschluss

Swiss Life lehnt im Rahmen des gesetzlich Zulässigen jegliche Haftung für allfällige dem Benutzer aus dem Gebrauch oder im Zusammenhang mit dem Gebrauch des Swiss Life Kundenportals entstehende Schäden ab.

Swiss Life übernimmt insbesondere keine Gewährleistung für die einwandfreie Funktion des Zugangs zum Swiss Life Kundenportal, für einen störungsfreien Zugang zum Internet sowie für die inhaltliche Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der von ihr selbst, von ihren Partnern sowie vom Benutzer oder von Dritten angebotenen, bearbeiteten oder über das Internet abrufbaren bzw. übermittelten Daten, Informationen oder Dokumente. Swiss Life haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, die dem Benutzer oder Dritten durch Kontakte oder Übermittlungen über das Internet oder durch unrichtige oder gefälschte Daten und Informationen im Swiss Life Kundenportal entstehen.

Der Benutzer ist für die Sicherheit und Funktionstüchtigkeit der durch ihn verwendeten Hard- und Software selbst verantwortlich. Schäden beim Benutzer, bei Swiss Life oder bei Dritten durch mangelhafte Arbeitsgeräte oder Software des Benutzers sind durch diesen zu tragen.

Swiss Life haftet in keinem Fall für Schäden, welche durch höhere Gewalt oder aufgrund nicht vorhersehbarer, vorübergehender oder von Swiss Life nicht zu vertretender Umstände entstehen (beispielsweise aufgrund behördlicher oder gesetzlicher Anordnungen, eines Ausfalls von Kommunikationsnetzen, Stromversorgungen usw.). Zudem haftet Swiss Life unter keinem Titel für direkte, indirekte Schäden oder Folgeschäden (wie entgangenen Gewinn oder Ansprüche Dritter), die vom Benutzer oder von Dritten verursacht werden.

Beendigung der Nutzung

Die Nutzung des Swiss Life Kundenportals kann durch den Benutzer jederzeit vollständig beendet werden. In diesem Fall werden alle Daten, die für den Benutzer in der Public Cloud bereitgestellt worden sind, in der Public Cloud gelöscht. Die Zugangsidentifikation verfällt.

Der Benutzer kann jederzeit bestimmen, dass einzelne oder alle Versicherungs- und Vertragsbeziehungen im Swiss Life Kundenportal nicht mehr angezeigt werden sollen, die Zugangsidentifikation jedoch erhalten bleibt. In diesem Fall werden die im Zusammenhang mit den vom Benutzer abgewählten Versicherungs- und Vertragsbeziehungen in der Public Cloud gespeicherten Daten (mit Ausnahme der Daten für die Zugangsidentifikation) gelöscht. Der Zugang zum Swiss Life Kundenportal steht damit dem Benutzer weiterhin offen.

Die Löschung von Daten aus der Public Cloud erfolgt spätestens nach 48 Stunden.

Eine sofortige vollständige Beendigung der Nutzung des Swiss Life Kundenportals wegen schwerwiegender Verletzung vertraglicher Pflichten bleibt Swiss Life und dem Benutzer vorbehalten.

Webanalyse/Cookies

Das Swiss Life Kundenportal kann sogenannte «Cookies» an das Arbeitsgerät des Benutzers senden, die dort gespeichert werden. Cookies sind eine Informationskette, die der automatischen Erhebung von Daten über die Benutzung einer Website dient. Zu diesen Daten gehört auch die IP-Adresse (Internet-Protocol-Adresse) des Benutzers, funktional vergleichbar mit seiner Telefonnummer. Die mittels Cookies erhaltenen Daten dienen primär der Verwaltung, der Qualitätssicherung, der Erhebung demografischer Daten sowie der Überwachung der Nutzung und Leistungsfähigkeit des Swiss Life Kundenportals.

Wenn auf dem Arbeitsgerät des Benutzers die Cookie-Funktion deaktiviert ist bzw. entsprechende Filter verwendet werden, können möglicherweise nicht alle Informationen und Daten über das Swiss Life Kundenportal korrekt abgerufen oder empfangen werden. Swiss Life lehnt die Haftung für allfällige Schäden bei einer solchen eingeschränkten Nutzung ab.

Urheberrechte

Die Websites von Swiss Life sowie die Web-Applikation Swiss Life Kundenportal enthalten geschützte Bezeichnungen, urheberrechtlich geschützte Bilder und Informationen sowie Marken- und Firmennamen. Deren Vervielfältigung und Nutzung ist durch das jeweils anwendbare Recht zum Schutz des geistigen Eigentums untersagt.

Ohne ausdrückliche Genehmigung von Swiss Life ist jegliche Vervielfältigung, Wiedergabe, jeglicher Vertrieb oder jegliche andere Nutzung der Informationen auf den Websites von Swiss Life bzw. in der Web-Applikation Swiss Life Kundenportal, auch auszugsweise, verboten, ausser die betreffenden Informationen oder Daten sind durch Swiss Life ausdrücklich für bestimmte Verwendungszwecke (z. B. Download von Formularen) zugelassen.

Weitere Bestimmungen

Swiss Life behält sich das Recht vor, die Angebotspalette und die Funktionalitäten des Swiss Life Kundenportals sowie diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, einzuschränken oder zu erweitern. Vorbehalten bleiben insbesondere Anpassungen aufgrund technologischer, verwaltungs- oder versicherungstechnischer Änderungen und Anpassungen aufgrund gesetzlicher oder behördlicher sowie richterlicher Auflagen.

Änderungen der Nutzungsbedingungen werden im Portal angezeigt.

Ergänzend zu diesen Nutzungsbedingungen gelten die auf den Websites von Swiss Life online publizierten Rechtlichen Hinweise und Nutzungsbedingungen (https://www.swisslife.ch/legal).

Anwendbar ist schweizerisches Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.

© Swiss Life, März 2020