Spätestens wenn das zweite Kind unterwegs ist, steigt bei vielen Familien das Bedürfnis nach den eigenen vier Wänden. So geht es auch der Visagistin Daniela, die gerade mit ihrer Patchwork-Familie ein Haus in Luzern bezogen hat, zur Miete. Ein Eigenheim mit Garten wäre ihr lieber. Lässt sich dieser Traum verwirklichen?

Nach 17 Jahren in Zürich ist Daniela nach Luzern zurückgezogen. Zusammen mit ihrem neuen Partner, den sie bereits von früher kannte, erwartet sie ihr zweites Kind. Immer häufiger stellt sich die junge Patchwork-Familie die Frage, ob sie sich ein eigenes Haus leisten kann. Etwas Eigenes zu besitzen, statt Mietzins zu zahlen, und genügend Platz für die gesamte Familie – das ist der Traum von Daniela.

bild_blog_daniela_haus

Familienportrait von Daniela

Video: 2017

Serie

Junge Familien

Für junge Familien bedeutet das Leben vor allem eins: Veränderung. Insbesondere wenn Kinder unterwegs sind, gerät das Leben gehörig durcheinander. Da ist es wichtig, die Weichen für die finanzielle Zukunft zu stellen. Die Serie zeigt, welche Fragen sich junge Familien stellen, und gibt hilfreiche Tipps.

Der Traum vom Haus

Viele junge Familien träumen vom Eigenheim. Doch beim Kauf eines Hauses oder einer Wohnung gibt es eine grosse Hürde zu überwinden: die 20% Eigenkapital. Wir zeigen Finanzierungsmöglichkeiten auf – für ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden.

Steuern sparen

Steuern sparen und für die finanzielle Zukunft vorsorgen: Wie können junge Familien mehr aus ihrem Geld machen? Möglich wird dies durch verschiedene Steuererleichterungen für die berufliche und die private Vorsorge der zweiten und der dritten Säule.

Das könnte Sie auch interessieren

Ratgeber

Teilzeitarbeit gleich Vorsorgelücke?

Mehr lesen

Ratgeber

Fünf Tipps – damit der Traum vom Eigenheim Realität wird

Mehr lesen

Ratgeber

Wie Kinder das Familienbudget verändern

Mehr lesen