Swiss Life Protection schützt Sie vor den finanziellen Folgen von Erwerbsunfähigkeit oder Tod.

  • Vitality.svg

    Krankheit ist die Ursache für 9 von 10 Erwerbsunfähigkeitsfälle.

  • Vitality.svg

    In 9 von 10 Todesfällen liegt die Ursache in einer Krankheit.

  • Mann-Frau-Familie.svg

    Es gibt weniger Arbeitslose als IV-Bezüger in der Schweiz.

Kurz erklärt

Doppelt geschützt: Mit Swiss Life Protection können Sie die Erwerbsunfähigkeits- mit der Todesfallversicherung in einem einzigen Vertrag kombinieren – ganz nach Ihrem individuellen Bedarf.

Mit der Erwerbsunfähigkeitsversicherung zahlen wir Ihnen nach der von Ihnen gewählten Wartefrist eine Rente aus, falls Sie durch Unfall oder Krankheit erwerbsunfähig werden. Diese Rente erhalten Sie, bis der Vertrag abläuft oder Sie wieder arbeiten können. Die Höhe der Zahlungen hängt vom Grad der Erwerbsunfähigkeit und von der versicherten Leistung ab.

Im Todesfall zahlt Swiss Life Ihren Begünstigten die versicherte Leistung aus. Dabei bestimmen Sie, ob die Höhe des Todesfallkapitals konstant oder fallend sein soll. 

Ihre Vorteile im Überblick

  • 100% Leistung: Schon ab einer Erwerbsunfähigkeit von 66⅔% erhalten Sie 100% der vertraglichen Rentenleistungen.
  • Sofortige Verfügbarkeit: Bei Ihrem Ableben erhalten die Begünstigten das ganze Todesfallkapital ausbezahlt – unabhängig vom Erbrecht. 
siegel_tarife_protection_de

Beratungstermin vereinbaren

Sie wollen mehr über Swiss Life Protection erfahren oder haben Fragen? Wir informieren Sie gerne – persönlich und unverbindlich.

Mehr zum Produkt

Ja. Während der Vertragsdauer können Sie von der Säule 3a in die Säule 3b umsteigen – und umgekehrt.

Hinweise:

  • Bei einem Wechsel löst ein neuer Versicherungsvertrag den bestehenden ab.
  • Sie können nur dann von der Säule 3b in die Säule 3a wechseln, wenn der Vertrag der Säule 3b die gesetzlichen Rahmenbedingungen der Säule 3a erfüllt.
  • Während der Vertragsdauer: Sie zahlen keine Vermögenssteuer.
  • Rentenzahlungen sind zu 100% zusammen mit dem übrigen Einkommen steuerbar.
  • Die Prämien der gebundenen Vorsorge (Säule 3a) können Sie bis zum gesetzlichen Höchstbetrag vom steuerbaren Einkommen abziehen.
  • Während der Vertragsdauer: Sie zahlen keine Vermögenssteuer.
  • Im Todesfall: Die Kapitalleistung wird getrennt vom übrigen Einkommen zu einem reduzierten Tarif besteuert. Die Hinterbliebenen-Zeitrenten werden zusammen mit dem übrigen Einkommen besteuert.
  • Die Prämien können Sie in der gebundenen Vorsorge (Säule 3a) bis zum gesetzlichen Höchstbetrag vom steuerbaren Einkommen abziehen.

Produktvergleich:

  • Absicherung gegen die finanziellen Folgen bei Erwerbsunfähigkeit und Todesfall

    Swiss Life Protection

    • Todesfall- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung
    • Zeitlich begrenzte Risikodeckungen
    • Konstante Prämien
  • Finanzielle Sicherheit für Ihre Hinterbliebenen

    Swiss Life Tree

    • Todesfallversicherung
    • Lebenslange Risikodeckung
    • Konstante Prämien
  • Todesfallversicherung mit Online-Abschluss

    Swiss Life ProtectEasy

    • Todesfallversicherung
    • Zeitlich begrenzte Risikodeckung
    • Jährlich steigende Prämien