Beachten Sie bitte, dass wir dieses Produkt nicht mehr anbieten. Die hier aufgeführten Inhalte gelten für bestehende Kunden und informieren über die aktuelle Index-Performance.

Versicherungsarten

  • Swiss Life FlexSave Invest ist eine klassische Lebensversicherung mit Indexpartizipation wahlweise der Säule 3a oder 3b. Ideal für die selbstbestimmte Vorsorge.
 
Ihre Prämien
 
  • Einmalprämie in CHF, Mindestprämie CHF 50 000 (zzgl. Stempelsteuer in Säule 3b)

Im Erlebensfall

  • garantiertes Erlebensfallkapital zuzüglich angesammelter Partizipationsgewinne und Überschüsse

Im Todesfall

  • garantiertes Todesfallkapital zuzüglich angesammelter Partizipationsgewinne und Überschüsse

Darlehen

  • in der Säule 3b möglich

Begünstigung

  • Säule 3b: frei wählbar
  • Säule 3a: gesetzlich vorgegeben

Vorbezug

  • in der Säule 3a möglich

Verpfändung

  • möglich (in der Säule 3a gesetzlich beschränkt)

Zuzahlungen

  • nicht möglich

Steuervorteile

Säule 3a:

  • im Erlebens- und im Todesfall: Die Kapitalleistung unterliegt getrennt vom übrigen Einkommen einem verringerten Tarif der Einkommenssteuer.
  • während der Vertragsdauer: Sie zahlen keine Einkommens- und Vermögenssteuern.
  • Die Prämien können Sie bis zum gesetzlichen Höchstbetrag vom steuerbaren Einkommen abziehen.

Säule 3b:

  • im Erlebens- und im Todesfall: keine Einkommenssteuer
  • während der Vertragsdauer: Vermögenssteuer auf dem Rückkaufswert

Weitere Vorteile:

  • Erb- und Konkursprivileg
  • garantierte Leistungen bei Rückkauf
  • Ihre Ansprüche sind jederzeit in vollem Umfang durch das gesetzlich vorgeschriebene gebundene Vermögen von Swiss Life sichergestellt. Dieses untersteht der strengen Kontrolle durch die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA).

In Ihrem Leistungsblatt finden Sie den für Ihren Vertrag relevanten Partizipationscode

Ausschlaggebend für die Partizipation ist jeweils der Zeitraum vom 1. Februar bis zum 31. Januar des Folgejahres. Am Ende dieses Partizipationsjahres vergleichen wir für jeden Index im Index-Basket den dann aktuellen Indexstand mit jenem zu Anfang des Partizipationsjahres. Ist der Stand zum Ende eines Partizipationsjahres höher als zu Beginn, ergibt dies einen positiven Beitrag für die Indexpartizipation.

Wir ermitteln die Performance des Index-Basket, indem wir die einzelnen positiven Beiträge entsprechend ihrer Gewichtung im Index-Basket summieren. Erreicht ein Index keine positive Performance, wird dieser mit null berücksichtigt.

Die anrechenbare jährliche Index-Performance der einzelnen Indizes ist nach oben begrenzt (Cap). Dieser Wert hängt vom Marktumfeld ab und kann auf den Partizipationsstichtag jährlich angepasst werden.

Für die Periode vom 1. Februar 2022 bis zum 31. Januar 2023 beträgt die maximal anrechenbare jährliche Index-Performance 2,19%.

So setzt sich der Index-Basket in diesem Zeitraum zusammen:
SMI: 20% / S&P 500: 20% / EuroStoxx 50: 20% / Nikkei: 20% / FTSE 100: 20%

Ausschlaggebend für die Partizipation ist jeweils der Zeitraum vom 1. Februar bis zum 31. Januar des Folgejahres. Am Ende dieses Partizipationsjahres vergleichen wir für jeden Index im Index-Basket den dann aktuellen Indexstand mit jenem zu Anfang des Partizipationsjahres. Ist der Stand zum Ende eines Partizipationsjahres höher als zu Beginn, ergibt dies einen positiven Beitrag für die Indexpartizipation. 

Wir ermitteln die Performance des Index-Basket, indem wir die einzelnen positiven Beiträge entsprechend ihrer Gewichtung im Index-Basket summieren. Erreicht ein Index keine positive Performance, wird dieser mit null berücksichtigt.

Die anrechenbare jährliche Index-Performance der einzelnen Indizes ist nach oben begrenzt (Cap). Dieser Wert hängt vom Marktumfeld ab und kann auf den Partizipationsstichtag jährlich angepasst werden.

Für die Periode vom 1. Februar 2022 bis zum 31. Januar 2023 beträgt die maximal anrechenbare jährliche Index-Performance 2,28%.

Der Index-Basket setzt sich in diesem Zeitraum folgendermassen zusammen:
SMI: 20% / S&P 500: 20% / EuroStoxx 50: 20% / Nikkei: 20% / FTSE 100: 20%

Ausschlaggebend für die Partizipation ist jeweils der Zeitraum vom 1. Februar bis zum 31. Januar des Folgejahres. Am Ende dieses Partizipationsjahres vergleichen wir für jeden Index im Index-Basket den dann aktuellen Indexstand mit jenem zu Anfang des Partizipationsjahres. Ist der Stand zum Ende eines Partizipationsjahres höher als zu Beginn, ergibt dies einen positiven Beitrag für die Indexpartizipation.

Wir ermitteln die Performance des Index-Basket, indem wir die einzelnen positiven Beiträge entsprechend ihrer Gewichtung im Index-Basket summieren. Erreicht ein Index keine positive Performance, wird dieser mit null berücksichtigt.

Mit Swiss Life FlexSave sind Sie an der positiven Entwicklung des Index-Basket beteiligt, einem Anlagekorb aus namhaften Indizes. Die anrechenbare jährliche Index-Performance der einzelnen Indizes ist nach oben begrenzt (Cap). Dieser Wert hängt vom Marktumfeld ab und kann auf den Partizipationsstichtag jährlich angepasst werden.

Für die Periode vom 1. Februar 2022 bis zum 31. Januar 2023 beträgt die maximal anrechenbare jährliche Index-Performance 2,50%. 

So setzt sich der Index-Basket in diesem Zeitraum zusammen:
SMI: 20% / S&P 500: 20% / EuroStoxx 50: 20% / Nikkei: 20% / FTSE 100: 20%

Beratungstermin vereinbaren

Sie möchten mehr über das Produkt Swiss Life FlexSave Invest erfahren oder haben Fragen? Wir informieren Sie gerne – persönlich und unverbindlich.