Zahlen und Fakten zur Freizügigkeitsstiftung.

Portrait

Geschichtlicher Überblick
Gründungsdatum: 14.11.2001
Name der Vorsorgeeinrichtung bei Gründung: Freizügigkeitsstiftung Banca del Gottardo
Zweck: Die Stiftung dient im Bereich der beruflichen Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenversicherung der Erhaltung des obligatorischen und ausserobligatorischen Vorsorgeschutzes. Sie nimmt zu diesem Zweck Vorsorgeguthaben entgegen. Ihre Tätigkeit erstreckt sich auf das Gebiet der ganzen Schweiz.
Namensänderung im Oktober 2008: Freizügigkeitsstiftung Swiss Life
Allgemeines
Revisionsstelle: KPMG AG, Zürich 

Swiss Life Freizügigkeitskonto/-depot

Eröffnung vor 2012:

Freizügigkeits-Zinskonto (Swiss Life Wings Account): Aktueller Zinssatz: 0.100%

Freizügigkeits-Wertschriftenkonto (Swiss Life Wings Invest): Drei Anlagegruppen

Lienhardt & Partner Privatbank Zürich

www.lpz.ch