Mit dem 18. Geburtstag ist sie da, die heiss ersehnte Selbstbestimmung. Denn volljährig zu sein, heisst, vor dem Gesetz für voll genommen zu werden. Dabei hat man aber zum Glück mehr Rechte als Pflichten. Hier ein paar der Dinge, die man ab 18 endlich darf oder eben muss.

Erwachsen_box1_2_16x9

Rund 300 Jungpolitiker zwischen 18 und 20 sind in Schweizer Gemeinden in der Exekutive oder Legislative aktiv. Und das Interesse an der Politik steigt wieder bei den Jungen: Die Jungparteien melden viele Neueintritte. 

Erwachsen_box2_16x9

Auf und davon: Wer volljährig ist, darf auch seinen Wohnsitz selbst bestimmen. Und wers hierzulande nicht mehr aushält, kann auch ins Ausland wegziehen: Über 30 000 Menschen kehren Jahr für Jahr der Schweiz für immer den Rücken; mehr als jede zehnte Schweizer Person lebt im Ausland.

Erwachsen_box3_16x9

Wer Jäger werden will, muss eine Prüfung, im Fachjargon die «Grüne Matur» genannt, bestehen. Praxiserfahrung in der Natur erlangen die Jungjäger dadurch, dass sie während der Ausbildung Hegearbeit leisten und erfahrene Jägerinnen und Jäger begleiten. Zudem werden der Umgang und das Schiessen mit einer Waffe geübt – und die Ausbildung von Jagdhunden gehört ebenfalls dazu. 

Erwachsen_box4_16x9

Mit 18 vor den Traualtar? Das ist heute eher die Ausnahme, Männer und Frauen heiraten zunehmend später, Ehepaare sind bei der Erstheirat heute gut fünf Jahre älter als 1971. Männer heiraten heute im Schnitt mit 32 Jahren, Frauen knapp vor dem 30. Geburtstag. 

Erwachsen_box5_16x9

Auch das gehört zur Volljährigkeit: Steuern zahlen! Wer 18 ist und bereits ein regelmässiges Einkommen bezieht, liefert einen Teil der Gemeinde (Einkommenssteuer und Vermögenssteuer) und dem Bund (Bundessteuer) ab – es sind also direkte Steuern im Gegensatz zur Mehrwertsteuer, die auf die Konsumenten durch das Einrechnen in den Verkaufspreis überwälzt wird. So kommt ganz schön was zusammen: Bund, Kantone und Gemeinde kassieren pro Jahr rund 130 Milliarden Franken.  

Erwachsen_box6_16x9

Die Dienstpflicht gilt für Schweizer Männer – entweder in der Armee oder im Zivilschutz; als Ausnahme ist auch Zivildienst möglich. Wer keinen Dienst leistet, zahlt eine Abgabe. Nach der Grundausbildung (Rekrutenschule, 18 Wochen) muss jeder Angehörige der Armee eine bestimmte Anzahl an Diensttagen leisten. Insgesamt ist die Armee pro Jahr auf rund 18 000 neue Rekruten angewiesen.   

Erwachsen_box7_16x9

Über 16-Jährige dürfen schon Bier und Wein kaufen; Spirituosen, Aperitife und Alcopops dürfen erst an über 18-Jährige verkauft oder ausgeschenkt werden. Das gilt auch für Tabakwaren – was die angehende Polygrafin Lara Kroha (18) freut: «Endlich kann ich meine Zigis selber kaufen!»

Endlich 18: Drei Jugendliche erklären, warum sie sich auf die Volljährigkeit freuen – und wovor sie Respekt haben. (Video: Georg Gatsas)

Erwachsen_box8_16x9

Um junge Leute zu schützen, wurde die Kreditvergabe an Minderjährige verboten. Aber auch nach dem 18. Geburtstag gelten zum Schutz vor Überschuldung noch strengere Bestimmungen. So darf laut Gesetz keine gezielte Werbung für unter 25-Jährige publiziert werden. Zudem ist es bis zum 25. Lebensjahr schwieriger, einen Kredit zu bekommen – damit weniger junge Menschen in die Schuldenfalle tappen. 

Erwachsen_box9_16x9

Nach bestandener Fahrprüfung erhalten die Neulenkerinnen und Neulenker den Führerausweis vorerst für drei Jahre nur auf Probe. Nach einer ersten Widerhandlung, die zum Entzug des Führerausweises führt, wird die Probezeit um ein Jahr verlängert. Den unbefristeten Fahrausweis gibt’s erst nach Ablauf der Probezeit und dem Besuch der zweitägigen obligatorischen Weiterbildung.

Erwachsen_box10_16x9

Eine eigene Firma zu gründen, braucht neben einer guten Idee, viel Arbeit und Energie auch Durchsetzungsvermögen: Fünf Jahre nach der Gründung existieren in der Schweiz nur noch rund die Hälfte der neuen Firmen. Das ist ein Grund, wieso nur drei Prozent aller 18- bis 24-Jährigen in der Schweiz ein eigenes Unternehmen aufbauen wollen. 

Finanzielle Freiheit

Sie möchten finanziell auf eigenen Beinen stehen und Ihr Leben selbstbestimmt rocken? Dann sind Sie hier genau richtig! Erfahren Sie jetzt, was Sie auf Ihrem Weg in die finanzielle Freiheit brauchen.

Das könnte Sie auch interessieren

Menschen

Endlich 18!

Mehr lesen

Ratgeber

Ade, Hotel Mama! Zwölf geniale Haushaltstipps für junge Erwachsene

Mehr lesen

Ratgeber

Studenten-Spartipps von Swiss Life

Mehr lesen