Swiss Life möchte Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten. Damit Sie unsere Website optimal nutzen und wir diese fortlaufend verbessern können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

loading

Das 3-Säulen-System der Schweiz – auf einen Blick

Das 3-Säulen-System zählt zu den tragenden Elementen der Schweiz. Das System ist Grundlage für die soziale Sicherheit, deshalb ist es durch die Bundesverfassung garantiert. So bauen die 3 Säulen über Jahre und Jahrzehnte die Vorsorge auf – für das Alter, die Erwerbsunfähigkeit und den Todesfall.

Das 3-Säulen-System

original
1. Säule: Staatliche Vorsorge  

Gegenstand

Obligatorische, staatliche Vorsorge

Basis

AHV (Alters- und Hinterlassenenversicherung)
IV (Invalidenversicherung) und Ergänzungsleistungen
EO (Erwerbsersatzordnung)

Ziel

Existenzsicherung

Finanzierung

Umlageverfahren (Erwerbstätige bezahlen für Rentner)

2. Säule: Berufliche Vorsorge  

Gegenstand

Obligatorische, berufliche Vorsorge

Basis

BVG (Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenen- und Invalidenvorsorge)
UVG (Bundesgesetz über die Unfallversicherung)

Ziel

Fortsetzung Ihres und des gewohnten Lebensstandards Ihrer Angehörigen im Alter, bei Invalidität oder im Todesfall - in Verbindung mit der 1. Säule

Finanzierung

Kapitaldeckungsverfahren (Sparen)

3. Säule: Private Vorsorge

   

Gegenstand

Freiwillige, private Vorsorge

Basis

Bundesverfassung

Ziel

Erfüllung privater Wünsche
Schliessung von Vorsorgelücken, welche durch 1. und 2. Säule nicht abgedeckt werden
Steueroptimierung

Finanzierung

Kapitaldeckungsverfahren (Sparen)

×