Im Falle einer krankheits- oder unfallbedingten Abwesenheit ist es wichtig, die betroffene Person möglichst schnell und dauerhaft wieder in den Arbeitsprozess zu integrieren und eine Invalidität zu vermeiden.

Wir übernehmen die Koordination zwischen den verschiedenen Akteuren, wie dem Krankentaggeldversicherer, der IV-Stelle und den Ärzten. Die betroffenen Personen begleiten wir bei ihrer beruflichen und sozialen Wiedereingliederung. Ziel ist die möglichst rasche Rückkehr ins Berufsleben.

Unsere Dienstleistungen

  • Abklärung mit dem Klienten oder der Klientin
  • Potenzial- und Motivationsabklärung
  • Situationsbeurteilung
  • Umsetzung des Massnahmenplanes
  • Reintegration

Das Case Management bietet Betroffenen individuelle Unterstützung bei der beruflichen und sozialen Wiedereingliederung im Falle einer drohenden längeren Arbeitsunfähigkeit oder bei Risiko einer Invalidität.

Das können Sie erreichen

  • Erhalt von Mitarbeitenden und deren Know-how
  • Vermeiden von Invalidität und damit Verbesserung des Schadenverlaufs
  • Bessere Chancen auf Wiedereingliederung dank qualifizierter Begleitung
  • Reduktion von Arbeitsausfällen

Kontakt & Support

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin oder kontaktieren Sie uns bei Fragen. Wir stehen gerne zur Verfügung.

Das BGM entdecken

SL_Employees_Work_01_JB9A2205

Prävention

Unterstützen Sie das Potenzial Ihrer Mitarbeitenden, indem Sie ihre Gesundheit aktiv und präventiv fördern.

SL_Employees_Work_02_JB9A4535

Frühintervention

Wenn Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden im Auge behalten, können Sie in schwierigen Situationen frühzeitig reagieren.

SL_Employees_Work_01_JB9A8381

Workshops und Seminare

Unsere Veranstaltungen für Unternehmenskunden rund um das Thema BGM.