Sie möchten für Ihre firmeneigene Stiftung Risiken rückdecken oder suchen Unterstützung in der Administration, im Behördenverkehr oder bei der Vermögensverwaltung? Wir bieten Ihnen massgeschneiderte Lösungen an.

Swiss Life – eine starke Partnerin an Ihrer Seite

check-klein
Langjährige Erfahrung

Über 160 Jahre Erfahrung in der beruflichen Vorsorge

check-klein
Hohe Kompetenz

Über 400 Pensionskassen vertrauen auf die Expertise und Sicherheit von Swiss Life

check-klein
Selbstbestimmung

Volles BVG-Sortiment mit Vollversicherung und Teilautonomie

Das muss ich wissen

Swiss Life kann Sie in den folgenden Bereichen unterstützen:

Risikorückversicherung: Durch die Rückversicherung der Risiken Tod und Invalidität über eine individuelle oder pauschale Deckung können Sie die Risikofähigkeit Ihrer firmeneigene Stiftung gezielt erhöhen, auf Wunsch sogar mit Reglementsdeckung.

Langlebigkeit: Durch den Einkauf der Altersrenten bei Swiss Life entledigen Sie Ihre firmeneigene Stiftung des Langleberisikos. Swiss Life führt für Sie die Renten, klärt Leistungsansprüche ab und, zahlt die Renten, ohne dass Sie bei veränderten Rahmenbedingungen nachfinanzierungspflichtig sind.

Bestandesführung: Swiss Life führt für Sie den Bestand, kümmert sich um Versichertenanliegen und steht der Geschäftsführung mit Rat und Tat zur Seite. Sie können sich vollumfänglich um Ihre Kernaufgaben kümmern.

Anlagen: Sie können die Profis von Swiss Life Asset Managers mit der Anlage des Stiftungsvermögens beauftragen und im Rahmen von Analysen von deren langjährigem Know- how in der Anlage von Versichertengeldern profitieren. Zudem können Sie die erfolgreichen Anlagegruppen der Swiss Life Anlagestiftung nutzen, um das Vermögen Ihrer firmeneigene Stiftung kostengünstig und renditebewusst anzulegen.

Nebst den Risiken Tod und Invalidität kann durch den Einkauf der Altersrenten das Langleberisiko versichert werden. Zudem können Sie durch Wahl einer Vollversicherungslösung auch das Anlagerisiko auf den Altersguthaben delegieren.

Reglementsdeckung: Bei einer Reglementsdeckung (kongruenten Rückdeckung) entsprechen die rückversicherten Leistungen denjenigen gemäss Reglement. Das heisst alle Leistungen sind voll rückgedeckt und die firmeneigene Stiftung muss keine zusätzlichen Rückstellungen für einzelne, ungedeckte Risiken bilden.

Teilkongruente Rückdeckung: Im Gegensatz zur kongruenten Rückdeckung werden bei der teilkongruenten Rückdeckung nur einzelne Risiken rückgedeckt, die übrigen Risiken deckt die firmeneigene Stiftung durch eigene Rückstellungen.

Stop Loss: Bei einer Stop Loss-Versicherung entscheidet die firmeneigene Stiftung, bis zu welcher Gesamtschadensumme sie selber aufkommt (Selbstbehalt). Übersteigt die Schadensumme des ganzen Jahres den Selbstbehalt, dann kommt die Stop Loss-Versicherung zum Tragen, wobei für das einzelne Schadenereignis eine Maximalsumme gilt.

Excess of Loss: Mit der Excess of Loss-Versicherung werden diejenigen Fälle gedeckt, welche die Maximalsumme der Stop Loss-Versicherung für einzelne Schadenereignisse überschreiten oder jene Fälle, welche die Stiftung aus Risikoüberlegungen nicht selbst tragen kann oder will.

Die Bereitstellung und aktive Verwaltung einer breiten Palette von Anlagelösungen für institutionelle Anleger gehört zu den Kernkompetenzen von Swiss Life Asset Managers, profitieren auch Sie davon und beauftragen Sie uns mit der Anlage des Stiftungsvermögens. Dank der breiten Palette von Anlagegruppen der Swiss Life Anlagestiftung können Sie zudem Ihre Anlagestrategie kostengünstig und professionell umsetzen.

Wollen Sie lieber auf eine eigene Anlage des Stiftungsvermögens verzichten und stattdessen im Rahmen einer Vollversicherung die Altersguthaben vollständig rückdecken, so geniessen Sie mit der Lösung Swiss Life Company Protect volle Garantien. Aber auch der Mittelweg ist möglich: Mit der Lösung Swiss Life Company Prime Solution können sie beide Welten verbinden, indem Sie mindestens 20% der Altersguthaben selber anlegen, während maximal 80% der Altersguthaben bei Swiss Life rückgedeckt sind. Entscheiden Sie selbstbestimmt, welche Lösung die beste für Ihre firmeneigene Stiftung ist.

Nutzen Sie unser Know-how aus über 160 Jahren beruflicher Vorsorge. Swiss Life kann Sie bedürfnisgerecht und gezielt in den folgenden Bereichen unterstützen:

  • Information der Versicherten
  • Verkehr mit Aufsichtsbehörden
  • Analysen des Bestandes, der Aktiv- und Passivseite
  • Führung der Stiftungsbuchhaltung und Erstellung der Jahresrechnung
  • Expertendienstleistungen
  • Internationale Rechnungslegung
  • Vorsorge- und steuerrechtliche Abklärungen

Einige Dienstleistungen bieten wir in Zusammenarbeit mit Swiss Life Pension Services an.

Beratungstermin vereinbaren

Sie möchten mehr rund um das Thema Rückdeckung und Dienstleistungen für Ihre firmeneigene Stiftung erfahren?

Was ist Ihnen für Ihre firmeneigene Stiftung wichtig?

Eigenheim

Sie möchten sämtliche Risiken vollständig absichern

Sie suchen ein komplettes Versicherungspaket mit 100% Sicherheit? Gleichzeitig wollen Sie die Leistungen jederzeit flexibel anpassen können? Dann ist Swiss Life Company Protect die passende Lösung für Ihre firmeneigene Stiftung.

Freizeit

Sie möchten die Risiken Tod und Invalidität absichern

Sie wollen sich bei der Absicherung Ihrer firmeneigene Stiftung mit mindestens 10 Versicherten bewusst auf zwei Risiken konzentrieren? Dafür eignet sich Swiss Life Company Risk perfekt.

SL_Start_up_1965

Sie möchten den administrativen Aufwand reduzieren

Mit Swiss Life Company Flatrate profitieren Sie von einem pauschalen Prämiensatz – was Ihre Administration stark vereinfacht. Zudem möchten Sie für ihre mindestens 50 Versicherten die Risiken Tod und Invalidität absichern.

Maler

Sie möchten die Risikofähigkeit erhöhen

Sie wollen im Voraus definieren, bis zu welcher Höhe Sie die Risiken Tod und Invalidität selber tragen? Ab 100 Versicherten können Sie mit Swiss Life Stop Loss den maximalen Selbstbehalt festlegen. Alle darüber hinaus eintretenden Schäden werden durch Swiss Life gedeckt.

SL_Employees_Work_02_JB9A4803

Sie möchten vom modularen Leistungsangebot profitieren

Swiss Life Company Prime Solution lässt sich neben Risiko-Rückdeckung sowie Bestandesführung beliebig erweitern. Mit mindestens 300 Versicherten und/oder einem Vorsorgevermögen von CHF 50 Mio. können Sie von dieser Lösung profitieren.

Beratungstermin vereinbaren

Haben Sie Fragen rund um das Thema Vorsorge und Versicherungen? Unsere Vorsorge- und Finanzexperten schauen sich gerne die individuelle Situation Ihrer firmeneigenen Stiftung an und zeigen Lösungen auf. So können Sie Ihre unternehmerische Zukunft selbstbestimmt gestalten.

Unsere Dienstleistungen für Sie

SL_Employees_Work_02_JB9A6289

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit der Mitarbeitenden ist ein entscheidender Faktor für dauerhafte Leistungsfähigkeit und trägt so wesentlich zu Wettbewerbsfähigkeit und Unternehmenserfolg bei.

SL_Employees_Work_02_JB9A5511

Aus- und Weiterbildung für Stiftungsräte

Mit zunehmender Komplexität rund um die berufliche Vorsorge steigen die Anforderungen an die Verantwortlichen von Pensionskassen. Wir unterstützen Sie bei der Ausübung Ihrer Funktion.

Account team meeting. Photo young business crew working with new startup project.Notebook on wood table. Idea presentation, analyze marketing plans.

Unser Kundenportal

Über die Plattform Swiss Life myLife wickeln Sie alles rund um die berufliche Vorsorge ab – einfach, schnell und effizient.

Kundendossier

Anlagen

Die Swiss Life Anlagestiftung bietet aktuell über 400 Pensionskassen eine gemeinschaftliche Anlage und Verwaltung ihrer Vorsorgegelder.

SL_KMU_50+_beratung_0077

Swiss Life Pension Services AG

Wir unterstützen Sie mit hocheffizienten Modulen bei der Führung Ihrer Vorsorgeieinrichtung. Von der Strategie bis zur Umsetzung in der Praxis – Swiss Life Pension Services AG ist Ihre starke Partnerin im Hintergrund.

Swiss Life Ratgeber

Stiftungen

Attraktive Arbeitgeber – mit attraktiver Vorsorge

Mehr lesen

KMU

Wie kann der administrative Aufwand minimiert werden?

Mehr lesen

KMU

Pensionskasse: Vollversicherung oder Teilautonomie

Mehr lesen