Die Freizeit nutzt der Sportbegeisterte für sein grösstes Hobby: das Rennradfahren. Spielt das Wetter mit, zählt er bis zu 1000 Kilometer im Monat. Mit 59 Jahren hat sich Marcel Bieri nun für eine Teilpensionierung entschieden – und kann sein Hobby mehr denn je geniessen.

Gemeinsam mit seiner Frau Cornelia lebt Marcel Bieri im beschaulichen Courroux. 38 Jahre ist es nun her, dass sich Marcel Bieri für den Lehrerberuf entschied. Sein Ziel: mit Kindern arbeiten und sein Wissen weitergeben. Eine Kombination, die er in seinem Berufsalltag bis heute schätzt. Doch vor ein paar Jahren spürte Marcel das Bedürfnis, mehr Zeit für sich und speziell in den Radsport zu investieren. Die Bewegung hält ihn fit, gleichzeitig kann er die Umgebung erkunden.

 

Marcel Bieri im Interview

Bieri06

Ich habe mein Arbeitspensum reduziert, um noch andere Sachen geniessen zu können, wie meine Hobbys.

Bei Swiss Life informierte sich Marcel deshalb über die Möglichkeiten einer Frühpensionierung. Sein Berater half ihm, die finanziellen Folgen auszuloten und sich letztendlich guten Gewissens für eine Teilpensionierung zu entscheiden. Alle finanziellen Themen waren geklärt – und Marcel kann sein Leben seither selbstbestimmt geniessen.

Die Teilpensionierung bietet ihm ein ideales Gleichgewicht zwischen Arbeit und Freizeit. Sich ganz von seinem Beruf als Lehrer zu trennen, kann sich Marcel Bieri aktuell nicht vorstellen. Musik ist seine zweite grosse Leidenschaft. Gerade deshalb macht ihm die Arbeit mit den Schülern, vor allem im Musikunterricht, eine Menge Spass. Auch seine Band „Music and Light“ feiert gerade ein erfolgreiches Comeback.

Wann die vollständige Pensionierung ansteht? Den richtigen Zeitpunkt verraten ihm Körper und Geist, davon ist Marcel überzeugt. Was jedoch schon feststeht, ist die Erfüllung eines seiner grössten Träume: mit dem Velo quer durch die USA zu fahren.

bieri04

Marcel Bieri ist 59 Jahre alt und lebt gemeinsam mit seiner Frau Cornelia und den beiden Söhnen in Courroux bei Delémont. Der teilpensionierte Lehrer lebt für seinen Beruf – doch auch Familie und Velofahren dürfen nicht zu kurz kommen. Marcel sorgt mit einer Säule-3a-Lösung bei Swiss Life vor, um bereits heute von Steuervorteilen zu profitieren.

Frühpensionierung zeitig planen

Auch Sie können sich vorstellen, früher in Pension zu gehen – ganz oder teilweise? Dann starten Sie unbedingt rechtzeitig mit der Planung. Wir unterstützen Sie gerne.

Das könnte Sie auch interessieren

Ratgeber

Budgetplanung für den Ruhestand: Wie viel kann ich mir nach der Pensionierung leisten?

Mehr lesen

Menschen

Wie sich Ruth Schaffhauser ihre Zukunft ausmalt

Mehr lesen

Menschen

Marcel Henrion und das Drehbuch der sicheren Zukunft

Mehr lesen