Das Leben geniessen, statt Vollzeit zu arbeiten – für viele ein Traum. Für sie ist es Realität: Familie Gabriel aus Root im Kanton Luzern führt ein selbstbestimmtes Leben mit Teilzeitarbeit und ist mit dieser Entscheidung überglücklich.

Nur jeder zehnte Vater in der Schweiz ist in Teilzeit beschäftigt, wenn sich Kinder unter 25 Jahren im gleichen Haushalt befinden. Eine Swiss Life-Studie zeigt ausserdem: Männer sind zufriedener, wenn sie einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen.

familie_gabriel_video

Familie Gabriel im Interview

Von all dem will Metin Yildirim Gabriel nichts wissen. Der türkischstämmige Familienvater ist glücklich mit seiner 80-Prozent-Stelle im Abendverkauf eines Möbelhauses. Ob er nochmal Vollzeit arbeiten möchte? Wohl eher nicht. Seine freie Zeit geniesst der 42-Jährige lieber mit Sohn Can und Frau Raffaela Gabriel – oder mit Schlafen, wie er lächelnd anmerkt.

Auch seine Frau Raffaela ist zu 80 Prozent angestellt. Die Fachspezialistin geniesst ihren freien Tag in der Woche und nutzt die Zeit für Familie, Erledigungen oder sich selbst. Für Raffaela Gabriel steht fest: Ein Vollzeitjob ist mit Kind nicht vereinbar – und Freizeit, Familienzeit und «Me Time» sind wichtiger als alles andere. Betrachtet sie den finanziellen Aspekt, wäre etwas mehr zwar schöner – auch weil ein grosser Traum der Familie ein Eigenheim in der Türkei ist –, doch ihr gemeinsames Einkommen reicht ihnen zum Glücklichsein. Tendenziell würde Raffaela Gabriel ihr Pensum sogar noch weiter reduzieren.

Familie Gabriel ist sich bewusst: Weniger Arbeitspensum bringt weniger Vorsorgekapital mit sich. Wer jedoch ein paar Dinge beachtet, kann auch mit Teilzeitarbeit in eine selbstbestimmte finanzielle Zukunft blicken.

familie_gabriel_zitat
Vor allem für unseren Sohn ist es megatoll. Wir haben sehr viel Zeit für ihn.

Familie Gabriel

familie_gabriel_ueber

Familie Gabriel lebt in Root im Kanton Luzern. Die Eltern Raffaela und Metin Yildirim haben einen gemeinsamen Sohn: Can, sechs Jahre. Beiden ist Freizeit, Familienzeit und Zeit für sich selbst wichtiger als alles andere. Aus diesem Grund hat sich das Ehepaar für eine Anstellung in Teilzeit entschieden: Raffaela Gabriel arbeitet 80 Prozent als Fachspezialistin, ihr Mann Metin Yildirim mit dem gleichen Teilzeitpensum als Verkäufer in einem Möbelhaus.

Planen auch Sie Teilzeit zu arbeiten?

Teilzeitrechner

Auch Sie möchten gerne Teilzeit arbeiten? Finden Sie jetzt einfach und schnell heraus, wie sich das auf Ihr Budget und die Kinderbetreuung auswirkt.

Was gibt es zu beachten?

In Teilzeit arbeiten und trotzdem sparen ist nicht unmöglich. Sorgen Sie privat und beruflich vor und profitieren Sie von der Steuerersparnis: für eine selbstbestimmte finanzielle Zukunft.

Serie

Familien im Teilzeitmodell

Teilzeit ist hierzulande beliebt: Mehr als ein Drittel der erwerbstätigen Schweizer entscheidet sich bewusst gegen ein Arbeitspensum von 100 Prozent – meist aufgrund von Kindererziehung, familiären Verpflichtungen und Weiterbildungen. In unserer Serie gewähren junge Familien Einblick in ihr Leben mit Teilzeitarbeit und zeigen auf, was ihre grössten Herausforderungen sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Menschen

Familie Markzoll: zwischen Teilzeitarbeit und Risikoabsicherung

Mehr lesen

Menschen

Familie Mbemba und ihr Traum von Selbständigkeit

Mehr lesen

Menschen

Familie Naegeli: über modernes Zusammenleben auf Augenhöhe

Mehr lesen