Sie reisen gerne, sie geben viel Geld aus, sie buchen online: Menschen im dritten Lebensabschnitt ab 55 Jahren gehen so selbstbestimmt auf Reisen wie noch nie.

generation_fernweh1.jpg
generation_fernweh2.jpg
generation_fernweh3.jpg

Diesen und weitere spannende Artikel finden Sie in unserer aktuellen Ausgabe des SWISSLIFE Magazins. Wir wünschen viel Spass bei der Lektüre!  

Frühzeitig in Pension

Die Pensionierung wird heute zunehmend Flexibel gestaltet. Das verlangt nach einer frühzeitigen Planung, verbunden mit einer optimalen Finanzierung des Altersrücktritts. Seit dem 1. Januar 2018 bietet Swiss Life dafür eine AHVÜberbrückungsrente an. Deren Vorteile liegen auf der Hand: Man kann sich vorzeitig pensionieren lassen und erhält die AHV-Rente, die frühestens zwei Jahre vor dem Referenzalter (64/65) ausbezahlt wird, bereits früher aus der 2. Säule. Die Lücke in der AHV-Rente wird damit ganz oder teilweise geschlossen. Zudem reduziert sich die Steuer belastung.

Das könnte Sie auch interessieren

Ratgeber

Steuernsparen mit der dritten Säule – so einfach geht’s!

Mehr lesen

Ratgeber

Wohnen im Alter: fünf Tipps zum altersgerechten Wohnen nach der Pensionierung

Mehr lesen

Ratgeber

Frühpensionierung – Kann ich meinen Lebensstandard beibehalten?

Mehr lesen